Edamame Rucola Mandel Pesto – Japanisches Superfood

Edamame Rucola Mandel Pesto

Grün, gesund und lecker –  Edamame Rucola Mandel Pesto. „Bohnen am Zweig“ heißen die kleinen, grünen Böhnchen übersetzt. Unreife Sojabohnen, die in Salzwasser gegart und anschliessend mit den Zähnen direkt aus der Schote geknabbert werden.

Und weil sie gar so lecker sind, musste ich einfach gleich drei Rezepte zaubern. Mandel Edamame Crostini, Süßkartoffel Schupfnudeln & eine leckere Rote Bete Zucchini Reisbowl wollen von Euch vernascht werden.

Mandel Edamame Crostini

Warum Edamame so gesund sind:

Edamame sind wahre Leichtgewichte, denn im Gegensatz zu Chips, liefern sie nur ein Viertel der Kalorien. Daneben überzeugen sie durch ihren ernährungsphysiologischen Nährwert.

Die kleinen Böhnchen besitzen jede Menge Eiweiss, dazu gesellen sich viele Sattmacher in Form von Ballaststoffen und gesunde Omega-6 und Omega 3-Fettsäuren. Darüber enthalten sie Vitamin C, E, A und verschiedene B-Vitamine, sowie Folsäure und Vitamin K.
Diese Vitalstoffe sind besonders wichtig für ein gesundes Immunsystem.

Grüne Sojabohnen enthalten viele Mineralstoffe, wie Eisen, Kalium,
Magnesium und Kalzium
. Darüber hinaus sind sie ein wertvoller Speicher für die Spurenelemente Mangan und Zink. Diese wirken sich positiv auf den
Blutzuckerspiegel und die Cholesterinwerte aus.

Einkaufs Check: Frische Edamame bekommt ihr von Juni bis September, da haben sie Saison. Ausserhalb der Saison sind sie aber gefroren, im Asia Laden oder gut sortierten Supermärkten erhältlich.

Mandel Edamame Rucola Pesto

Edamame Rucola Mandel Pesto

Portionen 4
Zubereitungszeit 10 minutes
Dietary Gluten Free, Vegetarian
Meal type Appetizer

Zutaten

  • 150g Edamame (in der Schale)
  • 25g Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30g Mandeln
  • 2 Esslöffel Parmesan
  • 80-90ml Olivenöl
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • Salz

Zubereitung

Step 1 Edamame in einen Topf mit gesalzenem, sprudelndem Wasser geben und mindestens fünf Minuten kochen lassen. Wasser abgießen.
Edamame aus der Schale pullen und in einen Mixer geben.
Step 2 Rucola waschen und trocken schleudern.
Knoblauchzehe schälen und zusammen mit Rucola, Mandeln, Parmesan, Olivenöl und Limettensaft in den Mixer geben und grob pürieren.
Step 3 Abschliessend mit Salz abschmecken und in ein Glas füllen.

Edamame Rucola Mandel Pesto

Mandel Edamame Crostini

Mandel Edamame Crostini

Portionen 2-3
Dietary Vegetarian
Meal type Appetizer

Zutaten

  • 10 Scheiben Vollkornbaguette
  • Edamame Rucola Mandel Pesto

Zubereitung

Step 1 Backofen auf 220°C vorheizen.
Baguettescheiben im heißen Backofen 5-8 Minuten goldbraun rösten.
Step 2 Nach dem Backen mit Pesto bestreichen und sofort servieren.

Süßkartoffel Schupfnudeln mit Mandel Edamame Rucola Pesto

Jetzt wird´s schwäbisch lecker! Homemade Süßkartoffel Schupfnudeln & lecker-nussiges Edamame Rucola Mandel Pesto. Zugegeben Schufpnudeln sind etwas aufwendiger in der Herstellung, aber die Arbeit lohnt sich. Die Süßkartoffel fügt sich wunderbar in das Rezept und verleiht den Schupfnudeln eine leicht süßliche Note.

Süßkartoffel Schupfnudeln mit Mandel Edamame Rucola Pesto

Süßkartoffel Schupfnudeln

Portionen 2

Zutaten

Schupfnudeln

  • 1 Süßkartoffel (450g)
  • 1 Eigelb (Größe L)
  • 30g Speisestärke
  • 100g Dinkelmehl (Type 630)
  • Muskat
  • Salz
  • Butter zum Anbraten

Deko

  • Edamame Rucola Mandel Pesto

Note

(Achtung! Der Teig ist weicher als normaler Schupfnudelteig, aber mit bemehlten Händen, lässt er sich wunderbar verarbeiten!!!)

Zubereitung

Schupfnudeln
Step 1 Süßkartoffel schälen und in einen Topf mit Salzwasser gar kochen.
Nach dem Kochen abgießen und auskühlen lassen.
Süßkartoffeln mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen und mit Eigelb, Speisestärke und Dinkelmehl zu einem Teig verarbeiten.
Mit Muskat und Salz abschmecken und zur Seite stellen.
Step 2 Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einer langen Rolle formen.
(Achtung! Der Teig ist weicher als normaler Schupfnudelteig, aber mit bemehlten Händen, lässt er sich wunderbar verarbeiten!!!)
Rolle in fingerdicke Nudeln rollen.
Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Schupfnudeln für etwa 5 Minuten sieden lassen.
(Die Schupfnudeln sind gar, wenn sie nach oben steigen.)
Step 3 Schupfnudeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser fischen und abtropfen lassen.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Schupfnudeln hinzugeben und goldbraun anbraten.
Deko
Step 4 Schupfnudeln auf zwei Teller verteilen, mit Pesto beträufeln und genießen.

Süßkartoffelschupfnudeln

Edamame

Zum Guten Schluss gibt es noch echtes Soulfood. Meine Rote Bete Zucchini Reisbowl ist ein super einfaches Rezept und perfekt für die nächste Mittagspause. Die Rote Bete bringt eine extra Portion Frische und Farbe ins Gericht. Den nötigen Crunch erhält meine Reisbowl durch knackig-süße Mandeln.

Darum sind Mandeln so gesund: 

Viele Studien haben ergeben, das der regelmässige Verzehr von Mandeln sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt.

Grund hierfür sind sekundäre Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirkenden Polyphenolen, die den Körper vor freien Radikalen schützen.

Mandeln sind sehr fetthaltig, aber Fett ist nicht gleich Fett. Mandeln haben eine besondere Fettsäurenzusammensetzung, denn sie bestehen hauptsächlich aus gesunden, ungesättigten Fettsäuren (Ölsäure) und zu einem kleineren Teil aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren. (Linolsäure) 

Mineralstoffe, wie Magnesium, Kalzium und Kupfer und große Mengen an Vitamin B und E runden die gesundheitliche Wirkung der Mandel ab.

Tip: 60g Mandeln am Tag wirken sich positiv auf die Gesundheit aus.

Rote Bete Zucchini Reisbowl

Rote Bete Zucchini Reisbowl

Portionen 2

Zutaten

  • 100g Basmati Reis
  • 200g Mini Zucchini (Patisson, gelb & grün)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 60g Rote Bete
  • Edamame Rucola Mandel Pesto (nach Belieben)

Zubereitung

Step 1 Basmati Reis nach Packungsanweisung gar kochen.
Step 2 Mini Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini für 5 Minuten andünsten.
Step 3 Rote Bete schälen und grob reiben.
Step 4 Basmati Reis mit Edamame Rucola Mandel Pesto vermischen und auf zwei Schüsseln verteilen.
Mit Zucchini und Rote Bete dekorieren und genießen.

Rote Bete Zucchini Reisbowl

Süßkartoffel Edamame Mandel Pesto

Mandel Edamame Crostini, Süßkartoffel Schupfnudeln oder Rote Bete Zucchini Reisbowl? Welches ist dein Lieblings Edamame Rezept?

 

Du möchtest nie wieder ein Rezept verpassen? Dann melde Dich für meinen Newsletter an und erhalte leckere Rezepte direkt in dein Postfach!!!

 

Rote Bete Zucchini Reisbowl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.