Himbeer-Schokoladenmousse im Glas

Als mich die liebe Frau Tausendschön, alias Tina fragte, ob ich Gast an ihrer feinen, weißen Sommer Tafel sein möchte, konnte ich mir einen Freudensprung nicht verkneifen, schrieb sofort eifrig zurück, versprach eine leckere Himbeer-Schokoladenmousse im Gläschen und machte mich als dann an die Arbeit…

Unzählige Himbeeren später, war es dann endlich geschafft. Tatttttaaaaaaa… leckere Himbeer-Schokoladenmousse im Gläschen. Leicht gekühlt ein perfekter Abschluss für ein wunderschönes Sommer-Dinner.

Die letzten süßen Himbeer-Früchtchen des Sommers, tummeln sich auf luftig-leichter Schokoladencreme und warten nur darauf von euch weggeputzt zu werden;-)

Schokoladen-Himbeermousse

In diesem Sinne wünsche ich euch noch viel Spaß, viele kulinarische Genüsse mit den anderen wundervollen Dinner Gästen und einen schönen Sommer;-)

Und nicht vergessen, unbedingt bei der lieben Tina Tausendschön, da gibt es noch so viele schöne Rezepte zu entdecken;-)

♥ ♥ ♥

Mrs. Tausendschön aka Tina asked me if I would like to be her guest at her fine, white summer dinning table. Totally joyful and not able to resist I immediately wrote back eagerly promising to make a delicious Raspberry Chocolate Trifle.

Countless raspberries later, sweaty back evenings in the kitchen and after several recipe tuning, it was finally done. Tatttttaaaaaaa … A Raspberry Chocolate Trifle, with lots of chocolate and even more sweet raspberries.

The last sweet summer raspberries, cavort on airy-light chocolate cream waiting to be wiped away from you;-)

I wish you all a lot of fun, lots of culinary delights with the other wonderful dinner guests and a beautiful summer;-)

Find the english recipe for my Raspberry Chocolate Trifle here!!!

raspberry chocolate trifle chocolate raspberry trifle with raspberries_2 chocolate raspberry trifle with raspberries_3

 

Himbeer-Schokoladenmousse im Glas

Portionen 4
Zubereitungszeit 2 hours, 30 minutes
Meal type Dessert

Zutaten

  • 500g Himbeeren
  • 180g Zartbitterschokolade
  • 70ml Milch
  • 350g Schlagsahne

Zubereitung

Step 1 Schokolade grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen.
Step 2 Milch in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie etwa die gleiche Temperatur,
wie die geschmolzene Schokolade hat. Milch vorsichtig in die Schokolade
einrühren und auskühlen lassen.
Step 3 Himbeeren pürieren.
(ein paar wenige, für die Deko übriglassen)
Step 4 Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladencreme heben.
Step 5 Schokoladenmousse in die Gläschen füllen, Himbeerpüree darüber verteilen
und mit Himbeeren dekorieren.
Step 6 Abgedeckt im Kühlschrank für etwa 2 Stunden kalt stellen.
Servieren und genießen!!!

5 Kommentare

  1. Das sieht suuuper lecker aus. Schade dass ich momentan keine Himbeeren zuhause habe. Ich glaube, ich werde ganz dringend einkaufen müssen 😀

    Liebe Grüße
    Maren

    • sabrinasue

      Hallo Maren,
      ich finde es auch voll schade, das der Sommer schon so schnell vorbei ist, du kannst mein Dessert aber auch ganz prima mit
      gefrorenen Himbeeren zubereiten.

      LG Sabrina;-)

  2. Ich habe dich heute erst entdeckt durch das weiße Dinner von Tina Tausendschön.
    So ein toller Blog…. mir gefallen deine Rezepte und natürlich auch die Bilder dazu.
    Ich denke, ich werde dich nun öfter mal hier besuchen kommen….
    Alles Liebe
    Melli

  3. Sieht fabelhaft aus! Schokolade und Himbeeren sind eine super Kombination.
    Den Blog kannte ich noch gar nicht, werde ich allerdings jetzt gleich mal ändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.