Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei & geröstete Sesam-Toastbrösel

Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei und Schnittlauchvinaigrette

Grüner Spargelsalat mit pochiertem Ei, Schnittlauchvinaigrette und gerösteten Sesam-Toastbröseln. Der perfekte Sommergenuss, leicht, saisonal und unglaublich lecker. Für viele gehören Pochierte Eier zu den schwierigsten Zubereitungsarten und auch ich habe mich lange nicht getraut, dabei ist es gar nicht so schwer, wenn man die Tricks kennt.

„Nur die Harten kommen in den Garten“ und deshalb habe ich die Challenge angenommen. Auf die Plätze, Eier, los;-) 

Für alle Pochieranfänger gibt es auf Springlane viele nützliche Tipps und Tricks, rund ums Thema und nach dem dritten Ei, konnte ich ein fototechnisch schönes Exemplar aus dem Kochtopf fischen.

Der wohl schönste Moment ist, wenn man mit der Gabel leicht in das Ei sticht und das noch flüssige Eigelb sich über den Grünen Spargelsalat ergießt.

Grüner Spargelsalat mit pochiertem Ei und Schnittlauch Vinaigrette

And now in english:

Green Asparagus Salad with poached egg, chive vinaigrette and roasted sesame toast crumbs.

A perfect summer indulgence, light, seasonal and incredibly tasty. Poached eggs ask for the most difficult preparation skills, but if you follow my directions you can make it easily.

I myself took the challenge and after the third egg, the result was pretty enough to be captured by my camera. The most beautiful moment is when the fork touches the egg yolk and the liquid yolk pours over the green asparagus salad.

Grüner Spargel

Pochiertes Ei passt wunderbar zu Grünem Spargel, der durch das Blanchieren nichts von seiner Knackigkeit und dem wunderbaren Grün einbüsst. Die leichte Schnittlauch-Vinaigrette, mit der lieblichen Honig-Senf Note, unterstreicht die Frische des Grünen Spargelsalats und wird durch die lecker, knusprigen Sesam-Toastbrösel abgerundet.

English:

The poached egg fits nicely with the green asparagus, which has lost by bleaching none of its crunchiness and the beautiful green.

The chive vinaigrette with the mild honey mustard note highlights the freshness of the green asparagus salad and is completed by the delicious, crispy sesame toast crumbs.

Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei und Schnittlauchvinaigrette

Find the english recipe for my Green Asparagus Salad with poached egg here!!!

Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei und Schnittlauchvinaigrette

Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei und Schnittlauchvinaigrette

Grüner Spargelsalat mit pochiertem Ei

Portionen 4
Dietary Vegetarian
Meal type Appetizer, Salad, Starter

Zutaten

  • 1kg Grüner Spargel
  • 2 Teel. gerösteter Sesam
  • 4 Eier
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 Esslöffel Butter zum Anrösten
  • 1/2 Bund Schnittlauch (gehackt)
  • 2 Essl. Essig
  • 2 Teel. Senf (mittelscharf)
  • 2 Essl. Honig
  • 6 Essl. Olivenöl
  • 4 Teel. Zitronensaft
  • 2 Essl. Essig (für die pochierten Eier)

Note

Zu meinem Grünen Spargelsalat passt auch wunderbar meine Kaffeevinaigrette.

Zubereitung

Step 1 In einer kleinen Schüssel Essig, Senf, Honig und Zitronensaft miteinander verrühren.
Olivenöl in einem dünnen Strahl langsam einrühren.
Schnittlauch zum Schluss unter die Vinaigrette mixen.
Schnittlauchvinaigrette kalt stellen.
Step 2 Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel 3 Minuten blanchieren und anschliessend in Eiswasser abschrecken.
Step 3 Spargel mit einem Messer oder Gemüseschäler in dünne Streifen schneiden und auf einem Teller anrichten.
Step 4 Einen Topf mit Wasser und 2 Esslöffel Essig erhitzen.
Wichtig!!! Das Wasser sollte nicht kochen und kurz vorm Simmern sein.
Das Ei in einer Tasse aufschlagen.
Nun das Kochwasser mit einem Löffel kräftig umrühren, sodass in der
Mitte ein Strudel entsteht.
Nun das Ei in das Kochwasser gleiten lassen und für ca. 2-4 Minuten
garen lassen. (je nach Härtegrad)
Pochierte Eier aus dem Topf fischen und auf einem Küchentuch
abtropfen lassen.
Step 5 Toastbrot mit den Fingern zerkrümeln. Butter in der Pfanne erhitzen.
Toastkrümel in der Pfanne goldbraun anrösten.
Step 6 Pochierte Eier vorsichtig auf den Spargelsalat setzen.
Toastkrümel und Sesam auf den Salat streuen.
Abschliessend mit der Schnittlauchvinaigrette beträufeln
und servieren.

 

Grüner Spargelsalat, pochiertes Ei und Schnittlauchvinaigrette

Auch schon im Spargelfieber?!?!? Dann her mit Euren Lieblings Spargelrezepten!!!

In the mood for asparagus? What´s your favorite asparagus recipe? Drop me a line and let me know;-)

Du hast eines meiner Rezepte nachgekocht? Dann schick mir doch ein Foto… Hier findest Du die wunderschönen Kreationen meiner Leser: 
Spargelsalat_pochiertesEi3

Grüner Spargelsalat by green hexagon 

sabrinasue-in Love with Food

14 Kommentare

  1. Das Rezept sieht köstlich aus und ich freue mich schon auf die Spargelsaison, auch wenn es noch etwas hin ist.
    Die roten Streifen auf dem Foto sehen auch toll aus und wenn sie auch geschmacklich dazu passen und sie nicht nur für das Foto mit reingenommen wurden, dann würde ich sie gern dem Salat hinzufügen. Ist das rote Beete? Kannst du die roten Streifen geschmacklich für den Salat empfehlen, oder ist eher eine Sache der Optik?
    Lieben Dank und viele Grüße

    • Hallo meine Liebe,
      vielen lieben Dank für das wundervolle Kompliment;-)
      Die roten Streifen sind tatsächlich Rote Bete Stifte.
      Wer die rote Knolle mag, dem kann ich diesen herb-erdigen Touch,
      zwischen dem Spargel und dem pochierten Ei nur empfehlen.

      Ganz liebe Grüße
      sabrinasue

      P.S. Wenn Du den Salat ausprobiert hast, lass es mich wissen;-)

  2. So schöne Bilder und pochierte Eier sind ein solcher Genuss. Stell ich mir gerade wunderbar mit den Semmelbröseln vor *mhh*

    • He meine Liebe,

      schön das Dir mein Rezept gefällt. Die Semmelbrösel sind so wunderbar knusprig
      und ergeben einen wunderbaren Kontrast zu dem weichen Ei.

      Sonnige Grüße
      sabrinasue;-)

  3. green hexagon

    liebe sabrina sue,

    ich bin zwar noch nicht so lange dabei, aber ich habe schon ein paar rezepte von dir ausprobiert. ich muss sagen, obwohl jedes gut geschmeckt hat, ist diese kreation von dir mein absoluter favorit <3
    das dressing war ein echter traum, den ich in der zukunft sicher noch öfter verwenden werde und die knusprigen toastbrösel haben wunderbar zum weichen spargel gepasst. mir ist sogar beim zweiten versuch ein pochiertes ei gelungen, das man auch als solches bezeichnen kann und ich hab mich riesig darüber gefreut 😉

    vielen lieben dank für das wunderbare rezept und liebe grüße,
    green hexagon

    • Hallo liebe green hexagon,

      vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar. Es ist immer wieder schön Feedback zu den
      Rezepten zu erhalten;-) Über das Foto habe ich mich besonders gefreut. Ich muss schon sagen
      Dein pochiertes Ei ist wunderbar gelungen.

      Ganz liebe Grüße
      sabrinasue;-)

  4. Sieht absolut wunderbar aus und lädt so zum nachmachen ein!!
    Sabrina, es ist immer so eine Freude und so spannend zu entdecken, was Du wieder gezaubert hast!! Thanks so much!! ☀️

    • Hallo Polly!
      Es ist immer wieder eine Freude einen netten Kommentar von Dir zu lesen;-)
      Ansporn tut gut und lässt mich noch kreativer werden.
      Vielen lieben Dank für Deine Lesertreue:-)

      Sonnige Grüße
      sabrinasue;-)

  5. Wow ich bin mal wieder restlos begeistert von deiner neuesten Rezeptkreation! Porchiertes Ei ist momentan auch mein Favorite und wenn man erstmal den Dreh raus hat ist es wirklich garnicht so schwer.
    die Sesam-Toastbrösel muss ich unbedingt ausprobieren, ich kann es mir super vorstellen, sehr geben dem Salat den nötigen Crunch.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Hallo liebe Tanja!

      Dankeschön! Das geht runter wie Öl;-) Lass mich mal wissen, wenn Du die Brösel
      ausprobiert hast.
      Ich fand das Knusprige der Brösel, mit dem knackigen des Spargels und dem Weichen
      des Pochierten Eis eine wunderbare Kombination:-)

      Ganz liebe Grüße
      sabrinasue;-)

  6. Bettina

    Hallo,
    der grüne Spargelsalat klingt großartig, allerdings mag ich absolut keinen Honig. Gibt es eine Möglichkeit, diesen zu ersetzen?
    Viele Grüße
    Bettina

    • Hallo liebe Bettina!

      Ohne Honig habe ich das Dressing noch nicht ausprobiert, aber ich könnte mir
      auch eine Variante mit Braunem Zucker vorstellen.
      Ich würde allerdings erst einmal mit 1 Esslöffel anfangen und dann eventuell
      noch etwas mehr dazugeben, wenn es nicht süß genug ist.
      Auch Agavendicksaft und Zuckerrübensirup wären eine gute Alternative, allerdings
      wäre ich bei Letzterem etwas vorsichtiger mit der Dosierung, da er sehr dominant
      im Geschmack ist.

      Gib mir doch bei Gelegenheit mal Bescheid, ob Du Dich für eine der Alternativen
      entschieden hast und wie es Dir geschmeckt hat.

      Ganz liebe Grüße
      sabrinasue;-)

  7. Sehr fein!!
    Bei mir kommt ja momentan so gut wie jeden Tag Spargel auf den Tisch. Da sind mir neue Ieeen immer willkommen 🙂
    Spargel und pochiertes Ei sind wirklich eine herrliche Kombination! Und der Sesam gibt den ganzen etwas Besonderes. Hätt ich dann gerne einmal zum Mittagessen :)!

    Liebe Grüße,
    Denise

    • Hallo Denise!

      Ja die Spargelzeit ist mein absolutes Highlight im Jahr, genauso wie die Kirchensaison.
      Zu dieser Zeit stopfe ich mich immer voll mit den Leckereien, damit ich es bis zum nächsten
      Jahr aushalte.
      Im Asia Shop gibt es übrigens auch Thaispargel, der ist etwas kleiner als unser Grüner Spargel,
      dafür aber auch super lecker und fast das ganze Jahr über verfügbar.

      Liebste Grüße
      sabrinasue;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.