Homemade Pasta – Rote Bete Ravioli

Rote Bete Ravioli

Heute gibt es Homemade Pasta mit Roter Bete und den leider viel zu oft unterschätzten Rote Bete Blättern. Und das gleich in doppelter Ausführung. Einmal als fantastischer Farbgeber für meine Rote Bete Ravioli und zeitgleich als leckere Füllung, in Form einer unwiderstehlichen Meerrettich-Frischkäse Creme. Wer die vitaminreichen Blättchen bis jetzt achtlos auf den Kompost geworfen hat, sollte genau aufpassen.

Rote Bete Ravioli

Rote Beete Blätter sind ein wunderbares Gemüse und können genau wie Spinat oder Mangold zubereitet werden. Roh in einem Salat oder als gebratene Gemüsebeilage schmecken die Blättchen ganz hervorragend. Für meine Ravioli Kreation habe ich sie mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten, mit Meerrettich verfeinert und zu einer leckeren Rote Bete Ravioli Füllung verarbeitet.

Rote Bete Ravioli

Nicht nur im Nudelteig versteckt sich das leckere Stangengemüse, auch als deftige Champignon-Rote Bete Beilage macht es ein schlanke Figur.

Basta Pasta! Rote Bete kann nicht nur herzhaft, nein auch in süßer Form, ist sie einfach zauberhaft.

Wie wär´s mal mit einem Stück des weltbesten und saftigsten Rote Bete Schokoladenkuchen ever? 

Rote Bete Ravioli

Warum ist Rote Bete so gesund?

Rote Bete…

…ist reich an dem sekundären Pflanzenstoff (Betain). Betain stimuliert die Leberzellen und kräftigt die Gallenblase, was wiederum für eine ungestörte Verdauung verantwortlich ist.

schützt vor Herz-und Gefässerkrankungen und durch ihren hohen Gehalt an Folsäure, gilt sie auch als wunderbare Vorbeugungsmassnahme gegen Herzinfarkt und Schlaganfälle.

macht glücklich, denn Betain auch Trimethylglycin (TMG) genannt, gilt als „Stimmungsaufheller“, da es den Spiegel unseres Glückshormons Serotonin erhöhen kann.

Vitamingehalt der Rote Bete Blätter:

Rote Bete Blätter enthalten sieben mal mehr Calcium, drei mal mehr Magnesium und sechsmal mehr Vitamin C, als die Rote Bete Rübe, deshalb nicht auf den Kompost sondern gleich in die Pfanne werfen.

Rote Bete Ravioli

Rote Bete Ravioli

Portionen 2
Dietary Vegetarian

Zutaten

Pasta

  • 2 Eier (Größe L)
  • 240g Mehl (fein gesiebt)
  • 30g Hartweizengrieß
  • 45g Rote Bete (fein gerieben)
  • 1/2 Teelöffel Salz

Füllung

  • 200g Rote Bete Blätter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 150g Frischkäse
  • 1-2 Teelöffel geriebener Meerrettich (je nach Geschmack)
  • Salz, Pfeffer (zum Abschmecken)

Gemüse

  • 100g Champignons
  • Salz, Pfeffer

Note

Für die Zubereitung meiner Ravioli habe ich dieses praktische Ravioli Brett verwendet. Das Rezept ist passend für 24 gefüllte Teigtaschen.

Zubereitung

Pasta
Step 1 Alle Zutaten für die Pasta in eine große Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu feucht sein, etwas mehr Mehl hinzugeben.
Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Füllung
Step 2 Rote Bete Blätter waschen und trocknen.
Die Hälfte der Blätter fein hacken.
Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
Step 3 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Rote Bete Blätter hinzugeben und für 2-3 Minuten anbraten.
Frischkäse und Meerrettich hinzugeben, gut verrühren und abschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Pasta
Step 4 Den Teig aus der Folie wickeln und vierteln. Zunächst nur ein Stück verarbeiten, währenddessen die anderen drei Stücke wieder in Frischhaltefolie wickeln. Den Pasta Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Mit einer Nudelmaschine dünn walzen, dabei immer wieder mit Mehl bestäuben. Der Ravioliteig solle eine Dicke von etwa 2-3 mm haben. Ein Raviolibrett mit Mehl bestäuben, den Nudelteig darauf verteilen und mit der Füllung belegen. Nun eine weitere Nudelplatte darauf legen und mit einem Nudelholz fest walken.
Step 5 Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Ravioli portionsweise maximal 2,5 Minuten kochen. Wenn die Ravioli an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.
Gemüse
Step 6 Nun die restlichen Rote Bete Blätter grob hacken. Champignons putzen und vierteln.
Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rote Bete Blätter und Champignons darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anrichten
Step 7 Die fertigen Ravioli auf zwei Teller verteilen, mit dem Rote Bete-Pilz Gemüse anrichten und geniessen.

Rote Bete Ravioli

Pin it! Weitere leckere und gesunde Rezepte, rund um die rote Superknolle findet Ihr auf meinem Pinterest Board „Rote Bete“.

Rote Bete Rezepte auf Pinterest

Bei so vielen köstlichen, sekundären Pflanzenstoffen lohnt sich das Vorbeischauen und Folgen auf alle Fälle. 😀

Rote Bete Ravioli

Rote Bete ist ein gesunder Allrounder. Egal ob Burger, Dip, Rote Bete Ravioli, Pizza oder als knuspriger Snack, sie passt sich jeder kulinarischen Herausforderung gekonnt an. 

Eine Anleitung für die perfekte Zubereitung von Ravioli findet Ihr übrigens auf der Seite von Springlane.

Rote Bete Ravioli

2 Kommentare

  1. Hi liebe Sabrina Sue,
    ich komme in letzter Zeit leider nicht so sehr zum ruhigen Genießen Deiner immer so wunderbaren Beiträge – deswegen nur kurz, aber nicht weniger herzlich, ein kleines Lebenszeichen und großes Dankeschön, dass Du einem ermöglichst sich kurz aus dem Alltagsgeschehen in die Schönheit Deiner Bilder zu vertiefen – eine einzigartige Art kurz Innezuhalten und die Vielfalt und Schönheit dessen, was die Natur und Deine Kreativität zu bieten haben, zu bestaunen!!
    Many thanks,
    Polly 😉

    • Hallo meine Liebe,
      wie lieb mal wieder von Dir zu hören. Und das Kompliment erst, zum Erröten schön.
      Ich hoffe es geht Dir gut und du kannst die sonnigen Tage ein wenig genießen.

      Kulinarische Grüße
      sabrinasue;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.