Ingwer Limetten Torte – mein Beitrag zum LECKER Tortenweltrekord!!!

Ingwer Limetten Torte, fluffig-luftiger Teig, mit einem Hauch Limette und einem leicht scharfen Ingwer Touch, umhüllt von Sahne und dekoriert mit süß-säuerlich kandierten Limettenscheiben. Herrlich frisch und unglaublich lecker. Mein sommerlich-leichter Beitrag, zum LECKER Tortenweltrekord

LECKER wird 10 Jahre alt und das muss gefeiert werden!!! Nachdem ich das Rezept im Kopf zusammengesponnen habe, heisst es die Einkaufsliste schreiben, Teig zusammenrühren, die Teigschüssel auslecken, schließlich die Torte hübsch fotografieren, zwischendurch natürlich den ein oder anderen Kuchenkrümel stibitzen und sich nach hunderten von leckeren Fotos ein Stück Torte gönnen und zufrieden feststellen, das sie sehr gut geworden ist…

Ganz schön anstrengend so ein Geburtstag, aber damit das mit dem LECKER Tortenweltrekord auch was wird, müsst ihr unbedingt fleißig Backen, was das Zeug hält. 

Für weitere Infos, einfach bei LECKER vorbeischauen, da gibt es übrigens auch 10 superschicke KitchenAid Küchenmaschinen zu gewinnen. Also an die Rührschüsseln, fertig, los!!!

♥ ♥ ♥

Ginger lime pie, fluffy, airy batter, with a touch of lime and a slightly spicy ginger touch, covered with vanilla cream and decorated with sweet-sour candied lime slices. Wonderfully fresh and incredibly tasty. My summer – light contribution to the cake world record from LECKER. LECKER turns 10 years and it´s worth celebrating ! After I spun together the recipe, let´s get down with baking. Mixing the batter and taking pictures, in-between  a lot of cake crumbs, after hundreds of yummy photos can be quite exhausting, but it´s worth it. Now it´s your turn, just bake a cake or pie and be part of this wonderful event. For more information just bring up the LECKER website.

Enjoy and have a wonderful day…

Find the english recipe here!!!

Ingwer Limetten Torte
Zutaten:

(Teig für 2 Springformen à 18 cm oder eine 26 cm Form)

Für den Teig:
60 g frischer Ingwer
1 Limette (unbehandelt)
150 g weiche Butter
50 ml Öl
250 g Zucker
Vanille Extrakt
1 Prise Salz
4 Eier (Größe M)
250 g Mehl
2 Tl Backpulver
5 El Milch

Für die Creme:
250 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker

Für die Deko:
1 Limetten ( unbehandelt)
100 g Zucker

Zubereitung:

Vorbereitungen:
2 Springformen à 18 cm einfetten und mit Mehl ausstäuben.
Ofen auf 180° C vorheizen.

Für den Teig Limette heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein reiben.
Butter, Öl, Zucker, Salz, Limettenschale, Vanille Extrakt und Ingwer, für mindestens 10 Minuten cremig aufschlagen. Die Butter-Zucker Mischung sollte danach locker-leicht sein und eine weißliche Farbe besitzen.
Eier nacheinander zum Teig geben und gründlich unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, zum Teig geben und zum Schluss die Milch unterrühren.

Teig gleichmäßig auf die beiden Springformen verteilen und im heißen Backofen für ca. 45-55 Minuten backen.
Kuchen nach dem Backen auskühlen lassen.

Für die Creme Schlagsahne in einem hohen Gefäß, mit Vanillezucker steif schlagen. Im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Deko Limette in dünne Scheiben schneiden und anschließend großzügig in Zucker, von beiden Seiten wenden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen, bei gleicher Temperatur, wie der Kuchen, für ca. 25 Minuten karamellisieren. (Zwischendurch wenden)
Anschließend auskühlen lassen.

Anrichten Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und aufeinander stapeln.

Kuchen vollständig mit Schlagsahne bestreichen und anschließend mit den karamellisierten Limettenscheiben dekorieren.

 photo sig_zps1909a096.png

12 Kommentare

  1. Uiiiii, bei Dir siehts aber auch verdammt LECKER aus?
    die Torte ist der Hammer…genau das Richtige bei diesem Wetter!
    ich mache auch beim Torten-Weltrekord mit…bin mit meiner Erdbeer-Rhabarber-Torte mit ins Rennen gegangen:-)
    Mir gefällt es hier sehr gut, darum bleibe ich hier:-)
    liebe Grüße,
    Eva-Maria

    • Hallo Eva-Maria, schön Dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen. Danke für das liebe Kompliment. Das war übrigens mein 1.Backversuch mit Ingwer, ist aber dafür super lecker geworden;-) Deine Erdbeere-Rhabarber-Torte ist aber auch der Wahnsinn. Das Rezept habe ich mir schon gespeichert;-)

      Ganz liebe Grüße

      Sabrina Sue 😉

  2. Woow, ich bin hin und weg von Deinen Bildern (Wie immer). Eine tolle Kombi, klingt einfach frisch herrlich…

  3. Mensch, die Fotos wieder… ich sabbere gerade meinen Schreibtisch voll 🙂
    Machst du eigentlich alle Fotos bei Tageslicht oder nutzt du auch künstliches Licht? 🙂

    Liebe Grüße
    Anett von herznah.net

    • Hallo Anett, danke für das liebe Kompliment. Meine Bilder sind eine Kombination von Natürlichem Licht und Blitzlicht. Die Fotos von meiner Ingwer Torte sind allerdings nur mit Studioblitzgeräten entstanden. (ist ganz praktisch, wenn es mal wieder länger in der Küche gedauert hat und das Licht nicht mehr so, wie man gerne möchte)

      Ganz liebe Grüße
      Sabrinasue;-)

    • Danke für deine Antwort 🙂 kannst du denn Blitzgeräte empfehlen?! Ich mache ja nur Fotos im Tageslicht und da ist das für mich komplettes Neuland 🙂

    • Ohhhh, das geht ja runter wie Öl! Was für ein liebes Kompliment. Schade das man die Beiträge durch den Bildschirm noch nicht riechen und schmecken kann;-) Vielleicht aber auch ganz gut so, ansonsten würde ich noch mehr Hüftgold, sportlich abarbeiten müssen;-) Ich wünsche dir eine wundervolle Woche;-) LG Sabrina;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.