Kochen mit Kaffee-Drei Gänge Menü mit Jacobs D´Aroma

Kaffee_Jacobs

Kochen mit Kaffee-Drei Gänge Menü mit Jacobs D´Aroma. Kaffee gehört neben Tee zu den beliebtesten Heißgetränken. Sei es mit oder ohne Milch, schwarz, mit Zucker, als Cappuccino, Espresso, Caffe Latte oder To Go. Getrunken wird der morgendliche Muntermacher schon auf dem Weg zur Arbeit und für viele ist ein Start in den Tag ohne den braun-schwarzen Göttertrunk einfach nicht vorstellbar.

Bei der Zubereitung von Nachspeisen ist die kräftige Note der Kaffeebohne eine gern verwendete Zutat. Wenn es allerdings darum geht den allseits beliebten Wachmacher in einer Vor- oder Hauptspeise zu verarbeiten, fällt es den meisten schwer sich dieses Geschmackserlebnis vorzustellen.

Zusammen mit Jacobs D´Aroma durfte ich ein wunderbares 3 Gänge Menü zubereiten. Die  Aromen des Jacobs D´Aroma fügen sich wunderbar in das Gericht ein und ergeben ein einmaliges Geschmackserlebnis.

Mein persönlicher Favorit ist der knackig-frischee Rucola Salat mit der kräftig-leckeren Kaffee Vinaigrette. Die in Toastbrot knusprig, ausgebackenen Spargelspitzen passen einfach wunderbar dazu. Ein schöner Farbtupfer sind die Rote Bete Sprossen, sie verleihen dem Salat noch den extra Frischekick.

Zur Freude meines Freundes gibt es zum Hauptgang ein Kaffee-Pfeffer Steak, aber natürlich vom Biohof. Über die leckeren Beilagen freuen sich nicht nur Vegetarier, denn die knusprig gebackenen Country Potatoes und die köstlich-mediteranen Cherrytomaten, sind einfach zu gut.

Besonders lecker ist auch mein Espresso-Karamell Eis, das ganz einfach ohne Eismaschine zubereitet werden kann. Die kräftig-feine Espresso Note, mit dem leichten Karamell Geschmack lässt keine Wünsche offen und rundet das Kaffee Menü perfekt ab.

Jacobs D´Aroma Menü

And now in english:

Cooking with coffee-a three course dinner with Jacobs D´Aroma. Coffee is in addition with tea one of the most popular hot drinks. Either with or without milk, black, with sugar, as cappuccino, espresso, coffee latte or to go. Coffee is the best way to start a successful day.

The strong touch of coffee bean is already a popular ingredient for preparation desserts. However, many people don’t know about the unbelievable taste of coffee in a starter or main dish. The coffee flavors blend beautifully into the court and give an unique taste experience.

Together with Jacobs D´Aroma I prepared a wonderful tasty three course meal.

My personal favorite is the crisp fresh arugula salad with the strong coffee vinaigrette. Crispy baked asparagus tips fit perfectly with the colorful beetroot sprouts and give the salad the extra burst freshness.

To the delight of my friend the main course contains a coffee black pepper steak.

Very delicious is also the espresso caramel ice cream. You can easily prepare it without a ice cream maker. The strong espresso touch with the slightly caramel flavor completes the coffee menu perfectly.

  • Arugula salad with coffee vinaigrette and crispy baked asparagus tips
  • Coffee-Pepper Steak with country potatoes and oven-baked cherry tomatoes
  • Espresso Caramel Ice Cream 

Ruccola Salat an Kaffee Vinagrette

Rucola Salat an Kaffee Vinaigrette mit ausgebackenen Spargelspitzen

Zutaten

Kaffee Vinaigrette

  • 1 Teel. Jacobs Crema D´Aroma (Ganze Bohne)
  • 3 Essl. Essig
  • 2 Essl. Blütenhonig
  • 8 Essl. Olivenöl
  • 1 Essl. Senf (mittelscharf)
  • Saft einer halben Limette
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer (zum Abschmecken)

Salat

  • 600g Rucola Salat
  • 400g Kirschtomaten
  • 100g Rote Bete Sprossen

Spargelspitzen

  • 400g weißer Spargel
  • 6 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 Ei (Größe L)
  • 3 Essl. Mehl
  • etwas Öl (zum Ausbacken)

Zubereitung

Step 1 Jacobs Crema D´Aroma Kaffeebohnen fein mahlen. Schnittlauch waschen,
trocknen und fein schneiden.
In einer kleinen Schüssel Kaffee, Essig, Blütenhonig, Senf und Limettensaft
miteinander verrühren.
Olivenöl in einem dünnen Strahl darunter schlagen.
Abschliessend Schnittlauch dazugeben und falls nötig mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Kalt stellen.
Step 2 Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden und halbieren.
Spargel in Salzwasser gar kochen. (je nach Dicke etwa 15 Minuten)
Nach dem Kochen auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Step 3 Ruccola Salat und Rote Bete Sprossen waschen und trocknen.
Die Kirschtomaten waschen, abtupfen und halbieren.
Step 4 Toastbrot mit den Händen zerkrümeln. Jeweils Mehl, verquirltes Ei und das
zerkrümelte Toast auf Teller verteilen.
Spargel in Mehl wenden, anschliessend durch das Ei wälzen und mit
den Toastkrümeln bedecken.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel für ca. 2-3 Minuten goldbraun anbraten und anschliessend auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Step 5 Rucola Salat, Kirchtomaten und Rote Bete Sprossen auf einem Teller anrichten, mit der Kaffee Vinaigrette beträufeln, den Spargelspitzen garnieren
und servieren.

 

Rucola Salat an Kaffee Vinagrette

Auf den Kaffee-Geschmack gekommen??? Dann ganz schnell auf Jacobs D´Aroma vorbeischauen, Rezepte sichern und genießen!!!

sabrinasue-in Love with Food

Dies ist ein gesponserter Post und entstand mit freundlicher Unterstützung von Jacobs D´Aroma. 

8 Kommentare

  1. green hexagon

    hey 🙂

    eine frage: wie hast du bei den spargelspitzen das toastbrot so klein gemacht?
    ich habe nur ziemlich große „brösel“ hinbekommen und die sind nicht so gut am spargel haften geblieben 🙁

    liebe grüße
    green hexagon

    • Hallo green hexagon;-)

      Mmmhhhh bei mir hat das mit den Toastkrümeln ganz gut geklappt. Ganz wichtig ist, dass man den Toast mit viel Geduld
      schön klein krümelt. Alternativ kann man dafür natürlich auch einen Multizerkleinerer benutzen.
      (ich benutze aber ganz gerne die Finger; Aggressionsbewältigung;-)
      Ausserdem die Brösel fest andrücken, dann sollte es ganz gut klappen;-)

      Wie hat dir denn die Kaffee-Vinaigrette geschmeckt?

      Sonnige Grüße
      sabrinasue:-)

      • green hexagon

        danke für deine schnelle antwort 🙂
        ich glaube, da hatte ich einfach etwas zu wenig geduld ;). kein wunder, dass die die krümmel etwas zu groß geraten sind ^^

        als kaffe-junkie musste ich die kaffee-vinaigrette natürlich auch ausprobieren und ich war überrascht, wie gut sie zum salat gepasst hat. außerdem ist das wirklich mal etwas anderes 🙂

        also danke für das tolle rezept und liebe grüße,
        green hexagon

        • Hallo green hexagon,
          schön das ich Dir helfen konnte. Meine Family war am Anfang auch etwas skeptisch,
          wie die Kaffee Vinaigrette mit dem Salat passt und sie waren dann auch positiv
          überrascht. Ich finde die Vinaigrette schön würzig und herrlich frisch.

          Ganz liebe Grüße
          sabrinasue:-)

    • Hallo liebe Anne,

      vielen lieben Dank für das Kompliment!!! Da werde ich ja ganz rot;-)
      Ich werde auf jeden Fall auf einen Sprung bei Dir vorbeischauen.

      Ganz liebe Grüße
      sabrinasue;-)

    • Hallo liebste Polly!!!
      Schön das dir das Rezept gefällt;-)
      Jetzt ist der Ansporn noch größer, dich mit einem neuen leckeren
      Rezept zu überraschen.

      Genieß die Sonne;-)
      Liebste Grüße sabrinasue;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.