Pina Colada Mango Trifle

P

ina Colada Mango Trifle, Baströckchen, Blumenkette, die Frisur sitzt und der Aloha mässige Hüftschwung ist auch schon einstudiert. Süffig, fruchtig-lecker und ein bisschen Karibik, genauso schmeckt mein Pina Colada Mango Trifle.

Wie Weihnachten unter Palmen und so ein bisschen Pina Colada Feeling zwischen all den Bratäpfeln, Vanillekipferln, gebrannten Mandeln und Glühwein, kann doch nicht schaden! Oder!?!?

Ein Schelm, der jetzt bei Pina Colada Feeling und all dem Gerede um Aloha und Baströckchen, gleich an Alkohol im Pina Colada Mango Trifle denkt.

Den süffisanten Aloha Hüftschwung bekommt mein Pina Colada Mango Trifle, von dem unglaublich leckeren Pina Colada Biococktail von Voelkel, den ich dafür verwendet habe.

Dieser ist nämlich nicht nur lecker, sondern auch noch alkoholfrei und vegan.

Lust auf ein Aloha mässiges Weihnachstsdessert, dann schnell Rezept checken und ab in die Küche. Als Topping für mein Trifle gibt es leckeres Cashew Krokant von Alnatura.

Wer möchte, kann das Trifle in 6 Gläschen zubereiten oder in einer großen Schüssel, die Gläschen habe ich hier gekauft.

And now in english…

Pina Colada Mango Trifle, grass skirts, flowers chains and the Aloha excessive hip movement is already rehearsed. Tasty, fruity and a bit Caribbean, that´s the taste of my Pina Colada Mango Trifle. Feels like christmas under palm trees and a little bit Pina Colada felling between all the baked apples, christmas cookies, roasted almonds and mulled wine, can´t hurt! Or?!?!?

A rogue who now thinks all the gossip about Pina Colada feeling and Aloha skirts, comes from alcohol in my Pina Colada Mango Trifle.

My Pina Colada Mango Trifle gets his smooth Aloha hip movement from the incredibly delicious, nonalcoholic  Pina Colada Biococktail by Voelkel, which I used. You can prepare it in 6 small glasses or a big bowl

Find the english recipe for my Pina Colada Trifle here!!!

pina colada mango trifle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pina Colada Mango Trifle

Portionen 6
Zubereitungszeit 2 hours
Dietary Vegetarian
Meal type Dessert

Zutaten

Mangomus

  • 1 Mango (essreif)
  • 4 Esslöffel Mangosaft

Boden

  • 12 Haferflockenkekse

Pina Colada Creme

  • 500ml Pina Colada Biococktail von Voelkel
  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vaniellepudding
  • 100ml Sahne

Topping

  • 1 Cashew Krokant Riegel von Alnatura

Note

Das Rezept ist für 6 Gläschen à 170ml oder eine große Schüssel gedacht.

Zubereitung

Boden
Step 1 Gläser auf der Arbeitsfläche bereitstellen. Haferflockenkekse in einem Plastikbeutel zerkrümeln. Kekskrümel gleichmässig auf die Gläser verteilen, zur Seite stellen.
Mangomus
Step 2 Mango schälen, in Scheiben schneiden und würfeln. Mangosaft in einem kleinen Topf erhitzen, Mangos hinzugeben und für ca. 2 Minuten, auf kleiner Hitze köcheln lassen.
Anschliessend zur Seite stellen und auskühlen lassen.
Pina Colada Creme
Step 3 Sahne steif schlagen und im Kühlschrank kalt stellen.
Step 4 Pudding mit dem Pina Colada Biococktail nach Packungsanleitung zubereiten.
Pudding im Kühlschrank auskühlen lassen.
Step 5 Die Sahne unter den ausgekühlten Pudding heben.
Anrichten
Step 6 Etwa 3/4 der Mangomus auf den Keksboden der Gläser verteilen.
Anschliessend die Pina Colada Creme daraufverteilen.
Als nächstes die restliche Mangomus auf die Creme setzen.
Step 7 Den Cashew Krokant Riegel zerbröseln und als Deko auf die Gläser verteilen.
Step 8 Im Kühlschrank für 1 Stunde kalt stellen und anschliessend geniessen...

 

Make it vegan!!! Anstelle von normaler Schlagsahne kann man auch vegane Sahne verwenden!!!

 

Indische Linsenpaste mit Cranberries

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.