Quinoa Karottenbällchen & Avocado Creme

Quinoa Karottenbällchen

Quinoa hatte ich ja schon lange nicht mehr auf dem Blog. Seit meiner letzten kulinarischen Hinterhofsause, mit Mango Quinoa Summer Rolls sind schon eine paar Jahreszeiten ins Land gegangen, deshalb und weil der Quinoa weg muss, gibt es heute ein paar leckere Quinoa Karottenbällchen.

Unterstützt werden meine kleinen Lieblinge von einer würzigen Avocado Limetten Creme, die so unglaublich einfach ist und doch keine Wünsche offen lässt.

Quinoa Karottenbällchen

Uffgepimt mit knackigem Salat und Rote Bete Sprossen wird aus einem einfachen Snack ganz schnell eine vollwertige Hauptmahlzeit.

Quinoa Karottenbällchen

Quinoa Karottenbällchen

Quinoa Karottenbällchen & Avocado Creme

Portionen 2
Allergien Glutenfrei
Dietary Gluten Free, Vegetarian
Meal type Appetizer, Salad, Snack

Zutaten

Quinoa Karottenbällchen

  • 100g Bunter Quinoa
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 Esslöffel gehackte Kräuter
  • 80g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Avocado Creme

  • 1/2 Avocado
  • Saft 1/2 Limette
  • Salz
  • Pfeffer

Note

(Die Quinoabällchen sind sehr weich und müssen vorsichtig gewendet werden, sonst fallen sie auseinander. Wer sie etwas fester mag, gibt einfach noch 1 Esslöffel Mehl, z.B. Kichererbsenmehl zum Teig)

Zubereitung

Quinoa Karottenbällchen
Step 1 Für die Quinoabällchen heiß abspülen und in einem Topf mit Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
Den Quinoa für 20-25 Minuten, zugedeckt, auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
Step 2 In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
Die Karotte schälen und grob raspeln.
Step 3 Den gekochten Quinoa etwas auskühlen lassen und mit Zwiebel, Knoblauch, Karotte, gehackten Kräutern und Frischkäse zu einem Teig verrühren.
Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank kalt stellen.
Avocado Creme
Step 4 Für die Zubereitung der Avocado Creme die Avocado schälen, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen.
Das Fruchtfleisch zusammen mit Limettensaft mit einem Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
Quinoa Karottenbällchen
Step 5 Fett in einer Pfanne erhitzen und den Teig zu walnussgroßen Bällchen formen und bei mittlerer Hitze, von beiden Seiten goldbraun anbraten.
Quinoabällchen auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit dem Avocado Dip servieren und genießen.
Tip
Step 6 Mit Salat und Rote Bete Sprossen wird aus diesem herzhaften Snack eine vollwertige Hauptmahlzeit.

Quinoa Karottenbällchen

Da meine Quinoa Karottenbällchen auch kalt ein Gaumenschmaus sind, können sie am Abend vorher zubereitet werden. Einfach perfekt für das Mittagsglück im Glas und wenn wir schonmal bei Thema sind… Trommelwirbel….

Die glücklichen Gewinner meiner Give Away Aktion „Mittagsglück im Glas“, in Zusammenarbeit mit „Mittagsglück im Glas“, sind:

  1. Steffi gewinnt ein Exemplar meines neuen Buches Mittagsglück im Glas und ein Original Mason Jar von Lieblingsglas + BNTO Lunchbox
  2. Sanne gewinnt ebenfalls ein Exemplar meines neuen Buches Mittagsglück im Glas und ein Original Mason Jar von Lieblingsglas +  BNTO Lunchbox
  3. Lisa gewinnt ein Exemplar meines neuen Buches Mittagsglück im Glas und ein Original Mason Jar von Lieblingsglas

Herzlichen Glückwunsch, ich wünsche Euch viel Spaß mit Eurem Gewinn und freue mich schon auf ganz viele kulinarische Genussschaufenster.

Quinoa Karottenbällchen

5 Kommentare

  1. Pingback: Blogaround Dezember/Januar - HOLZ & HEFE

  2. Sieht wunderbar aus! Die Avocadocreme gab’s so heute bei mir zu Garnelen :).
    Ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Tammy

  3. Wow, Sabrina Sue, das sieht wirklich wieder phantastisch aus!! Muss unbedingt ausprobiert werden!
    Ich wünsche Dir wunderbare Feiertage und freue mich auf Deine unglaublich schönen Fotos und Rezepte im neuen Jahr!!

    Herzlichst,
    Polly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.