Gefüllte Zucchiniblüten

gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten

Portionen 4
Dietary Vegetarian

Zutaten

  • 8 Zucchiniblüten (á 20g)
  • 1 Mini Aubergine (ca. 50g)
  • 1 Essl. Olivenöl
  • Salz, Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Zimt
  • 80g Schafskäse
  • Öl zum Anbraten

Note

Zu meinen gefüllten Zucchiniblüten passt auch hervorragend mein Radieschen Couscous Salat.

So wird aus einer Vorspeise ein wunderbares Hauptgericht.

Zubereitung

Step 1 Zucchiniblüten vorsichtig öffnen und den Blütenstempel heraus schneiden.
Zucchini knapp an der Blüte abschneiden.
Step 2 6 der 8 Zucchini waschen, halbieren und in
dünne Scheiben schneiden.
Aubergine in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch schälen und fein hacken. Schafskäse würfeln.
Step 3 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Knoblauch, Zucchini und Aubergine bissfest anbraten, vom Herd nehmen
und mit dem Schafskäse mischen.
Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
Step 4 Zucchiniblüten vorsichtig mit der Schafskäse Masse füllen und die
Blütenenden wie ein Bonbon zusammen drehen.
Step 5 Gefüllte Blüten in heißem Fett für ca. 1-2 Minuten, von beiden
Seiten goldbraun anbraten.
Achtung: Der Schafskäse schmilzt beim Braten!!!
Step 6 Zucchiniblüten auf einem Küchentuch abtropfen lassen und heiß servieren.