Tomaten Portulak Shakshuka – Frühstück

Tomaten Portulak Shakshuka

Portulak Shakshuka mit Tomaten ist kein kulinarisches Kauderwelsch, sondern Israels leckeres Nationalgericht, das dort hauptsächlich zum Frühstück gegessen wird. Forscher vermutlich seinen Ursprung in Tunesien oder Ägypten. Pochierte Eier, in einer scharfen Tomatensoße gebacken und das zum Frühstück, besser geht es doch gar nicht.

Tomaten Portulak Shakshuka

Shakshuka ist sehr simple in der Zubereitung, denn als One-Pot Gericht braucht es nur eine einzige Pfanne, zur absoluten Begeisterung meines Freundes, denn das bedeutet weniger dreckige Töpfe für ihn. 😂 

Jetzt muss ich wohl noch das Geheimnis um Portulak lüften. Der ein oder andere wird dieses Kraut vielleicht kennen, doch für mich war es bis vor ein paar Wochen noch total neu, und ohhh Wunder, ich habe mich gleich in die kleinen, dickfleischigen Blättchen verliebt.

Tomaten Portulak Shakshuka

Good to know:

Bei uns zu unrecht als Unkraut verteufelt, gilt Portulak besonders in der orientalischen Küche als köstliches Würzkraut. Die Saison reicht von Anfang Mai, bis September. Dabei sollte er geerntet werden bevor er blüht, da er sonst einen bitteren Nachgeschmack hat.

Portulak enthält viel Vitamin C und Omega-3-Fettsäuren, sowie kleinere Mengen weiterer Vitamine und Mineralstoffe. 

Die grünen Blätter und Stängel können als Gemüse oder Würzkraut verwendet werden. Portulak ist besonders saftig und hat einen intensiven Geschmack, der von salzig, säuerlich bis erfrischend und leicht nussig reicht.

Ausserdem wirkt Portulak positiv gegen Arteriosklerose, Herzkreislauferkrankungen (Schlaganfall, Herzinfarkt), Sodbrennen, Kopfschmerzen und Verstopfung.

Tomaten Portulak Shakshuka

*Werbung

Sozial engagiert, frei von Zusätzen und mit viel Wumms, genau so würde ich Dipster beschreiben. Hinter Mister Mumbastik, Strammer Bayer, Don Mafioso oder Hakuna Matata verstecken sich leckere Dip-Gewürzmischungen. Getreu dem Motto Dip dich um die Welt, ist für jeden Weltenbummler etwas dabei.

Tomaten Portulak Shakshuka

Für die indische Note in meinem Tomaten Portulak Shakshuka sorgt Mister Mumbastik, mit einer atemberaubenden Mischung aus Knoblauch, Ingwer, Nelken, Kurkuma, Cassia Zimt, Kreuzkümmel und vielen anderen exotischen Geschmacksnoten. Das scharfe Döschen ist nicht nur verdammt lecker, sondern auch noch sozial, denn beim Kauf jeder Dose, spendet Dipster 1 Euro für wohltätige Zwecke.

Tomaten Portulak Shakshuka

Tomaten Portulak Shakshuka

Shakshuka

Portionen 2
Zubereitungszeit 45 minutes
Dietary Gluten Free, Vegetarian
Meal type Breakfast, Lunch, Main Dish

Zutaten

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 400g rote Tomaten
  • 2 grüne Zebratomaten
  • 125g Portulak
  • 100g frische Erbsen (ohne Schote)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Chilischote
  • 1-2 Teelöffel Mister Mumbastik (Dipster-Gewürzmischung)
  • 150ml Tomatensaft
  • 4 Eier

Note

Statt frischer Erbsen einfach gefrorene verwenden. (aufgetaut)

Zubereitung

Step 1 Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden.
Rote Tomaten waschen, trocknen und grob würfeln.
Zebratomaten ebenfalls waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
100g Portulak waschen und trocknen.
Step 2 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen das vorbereitete Gemüse, sowie die Erbsen in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze andünsten.
Chilischote fein hacken und zusammen mit Mister Mumbastik und Tomatensaft zum Tomatengemüse geben.
Für 8-10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Step 3 Backofen auf 200°C vorheizen.
Anschliessend die Eier auf dem Tomatengemüse aufschlagen und im heißen Backofen
15-20 Minuten stocken lassen.
Step 4 Den restlichen Portulak über das Shakshuka geben und heiß servieren.
Dazu passt hervorragend frisches Fladenbrot.

Tomaten Portulak Shakshuka

Dieser Beitrag lag mir besonders am Herzen, da die Jungs und Mädels von Dipster mit jeder verkauften Dose Soziale Projekte unterstützen. Darunter ist z.B. auch die Stiftung Bärenherz, ein Kinderhospiz in Wiesbaden, das sich für schwerstkranke Kinder und ihre Familien stark macht.

Vielen lieben Dank dafür!!!

Tomaten Portulak Shakshuka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.