Weihnachtliche Cranberry Rosmarin Torte (Werbung)

Cranberry Rosmarin Torte

Weihnachten klopft schon an die Tür und das Christkind hat sich bereits sein schönstes Engelskostüm umgeworfen. Für alle die noch etwas unentschlossen sind, was es zum süßen Abschluss, eines gelungenen und besinnlichen Weihnachtsabends geben soll, habe ich zwei wundervolle Leckereien mitgebracht.

Cranberry Rosmarin Torte

In Zusammenarbeit mit Rama Cremefine wird es luftig, locker und das gleich zweimal. Für jedes Leckermäulchen ist etwas dabei, egal ob Weihnachtliche Cranberry Rosamarin Torte oder Chocolate Mousse Brownie Cakes, es wir auf jeden Fall köstlich.

Fruchtig lecker und leicht herb für diejenigen, die Cranberries nicht widerstehen können und ein goldenes Schokoladenbömbchen, für meine Freunde der zartbitteren Freude.

Rama Cremefine Konditor Qualität

Neben leckeren Weihnachtsdesserts, gibt es noch einen kleinen Bericht über meine Erfahrungen mit der neuen Rama Cremefine Konditor Qualität.

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch die Zeit der Geständnisse und heute muss es dann endlich raus. Ja, ich trage den Titel im „Weltbester Sahne überschlagen“, bis sie ihren Aggregatzustand von steif, zu noch fester, bis wieder flüssig wechselt;-)

Und dass nur, weil ich meist drei Dinge auf einmal mache und schwupps ist es schon wieder geschehen…

Kennt ihr das?

Gerade im Sommer, wenn die Küche aufgeheizt ist, vom gefühlten 12 Kuchen, ja dann will bei mir meist gar nichts mehr gelingen, die so wunderbar im Kopf erdachte Creme, wird zum selbst gemachten Butter-Brotaufstrich und die Laune ist dahin.

Rama Cremefine Konditor Qualität

Rama Cremefine Konditor Qualität ist eine ganz neue auf Pflanzenfett basierte Schlagcréme und eine gute Alternative zu Schlagsahne in Profi Qualität, die sich schneller steif schlagen lässt als reguläre Sahne.

Versprechen kann man ja viel, aber ich habe es tatsächlich ausprobiert und stand bestimmt zehn Minuten in der Küche mit einer vollen Schüssel Rama Schlagcréme über dem Kopf;-) Nichts verläuft mehr und auch auf den Einsatz von Sahnesteif könnt Ihr getrost verzichten.

Cranberry Rosmarin Torte

Cranberry Rosmarin Torte

Gezuckerte Cranberries auf der luftigen Creme und die fruchtige Cranberry Curd zwischen den einzelnen Kuchenschichten, ergeben eine herrlich süß-saure Geschmacksexplosion, die es in sich hat.

Ho, ho, ho, meine Weihnachtliche Cranberry Rosmarin Torte erinnert mit ihrem süßen rot-weißen Outfit an den Weihnachtsmann.

Cranberry Rosmarin Torte

Weihnachtliche Cranberry Rosmarin Torte

Portionen 8
Dietary Vegetarian
Occasion Christmas

Zutaten

Biskuitteig

  • 4 Eier (Größe M)
  • 125g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 75g Dinkelvollkornmehl
  • 50g gemahlene Mandeln (blanchiert)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

gezuckerte Cranberries

  • 125ml Wasser
  • 150g Zucker
  • 125g Cranberries

Cranberry Curd

  • 125g Wasser
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 300g frische Cranberries
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 80g Zucker
  • 2 Eigelb (Größe L)
  • 50g Margarine

Vanillecreme

  • 200ml Rama Cremefine Konditor Qualität
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Deko

  • Rosmarin Zweig
  • 1 gezuckerte Cranberries

Note

Das zubereite Cranberry Curd schmeckt auch wunderbar als Brotaufstrich.

Zubereitung

Biskuiteig
Step 1 Ofen auf 190°C vorheizen und eine ø18cm Pantone Springform mit Backpapier auslegen.
Eier trennen und das Eigelb mit Zucker und Vanillemark cremig aufschlagen.
Dinkelvollkornmehl, gemahlene Mandeln und Backpulver gut miteinander
vermischen und vorsichtig unter das Eigelb rühren.
Step 2 Eiweiss mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig rühren.
Den Teig in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen für 35-40 Minuten
backen.
Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen. Den Boden mit einem scharfen Messer zweimal waagerecht durchschneiden.
gezuckerte Cranberries
Step 3 Wasser und die Hälfte des Zuckers in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
Langsam köcheln lassen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
Topf vom Herd nehmen und die Cranberries hineingeben. Darauf achten, dass sie vollständig vom Sirup bedeckt sind.
Nun für 10 bis 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
Step 4 Den Zuckersirup abseihen.
Auf einem Teller den restlichen Zucker verteilen.
Die Cranberries großzügig im Zucker wälzen und anschliessend für mindestens 1 Stunde
trocknen lassen.
Cranberry Curd
Step 5 Wasser, Limettensaft, Cranberries und den Zweig Rosmarin in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
Auf kleiner Flamme für etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Beeren platzen und Saft austritt.
Den Rosmarin Zweig entfernen, Cranberries fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Den Sud etwas auskühlen lassen.
Nun den Zucker mit dem Eigelb cremig rühren.
Step 6 Die Cranberry Masse mit dem Eigelb zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren , auf kleiner Flamme, für etwa 8-10 Minuten, zu einer dickflüssigen Creme rühren.
Den Topf vom Herd nehmen und zum Schluss die Margarine unterrühren.
Anschliessend im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Vanillecreme
Step 7 Rama Cremefine Konditor Qualität in eine Schüssel geben und mit Vanillezucker steif schlagen.
Anrichten
Step 8 Etwa 4 Esslöffel Cranberry Curd auf dem untersten Boden verstreichen.
Darauf folgt 1/3 der Vanillecreme und der nächste Tortenboden.
Den Vorgang bei diesem Tortenboden wiederholen.
Den abschließenden Tortenboden mit der Creme bestreichen und dabei die Seiten locker einstreichen.
Step 9 Mit den gezuckerten Cranberries und einigen Rosmarin Zweigen dekorieren.
Die Torte anschliessend im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Cranberry Rosmarin Torte

Auch die Chocoholics unter Euch kommen heute nicht zu kurz. Goldige Schokopralinen, eine luftige Schokoladenmousse und der perfekte Fudge Brownie sorgen für einen kulinarischen Hochgenuss.

Chocolate Mousse Brownie Cakes

Meine goldenen Cake Pops sorgen für die nötige Festtagsstimmung und sind ganz einfach zuzubereiten.

Auch wenn sie aufwendiger aussehen, sind meine Chocolate Mousse Brownie Cakes ganz schnell gebacken und wunderbar einfach.

Chocolate Mousse Brownie Cakes

Beim ersten Backen mit Rama Cremfine Konditor Qualität habe ich mich doch tatsächlich mit der Menge der Creme verschätzt und zuviel aufgeschlagen. Das liegt darin das Rama Cremfine das Aufschlagvolumen um 50% erhöht hat und man einfach weniger davon braucht.

Umso besser, da bleibt mehr zum Schüssel ausschlecken;-)

Chocolate Mousse Brownie Cakes

Chocolate Mousse Brownie Cakes

Chocolate Mousse Brownie Cakes

Zutaten

Brownie

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 125g Margarine
  • 3 Eier (Größe M)
  • 125g Zucker
  • 50g Mehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Schokoladenpralinen

  • Kuchenreste
  • 3 Esslöffel Frischkäse oder Nougatcreme
  • Blattgold (optional)

Schokoladenmousse

  • 200ml Rama Cremefine Konditor Qualität
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80g gehackte Zartbitterschokolade

Note

Noch keine Geschenkidee? Meine Chocolate Mousse Brownie Cakes sind auch wunderschöne Geschenke aus der Küche.

Zubereitung

Brownie
Step 1 Backofen auf 175°C vorheizen und eine ø26 Springform einfetten.
Zartbitterschokolade grob hacken und mit der Margarine in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen.
Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker cremig rühren.
Step 2 Nun die geschmolzene Schokolade esslöffelweise unter die Masse mischen.
Mehl mit Backpulver und dem Vanillemark vermischen unter den Teig rühren.
Das Eiweiss mit dem Salz steif schlagen und anschliessend vorsichtig unter die Masse heben.
Den Teig nun in die vorbereitete Springform füllen und im heißen Backofen für 20-30 Minuten backen.
Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.
Mit einem Dessertring 7 Kreise ausstechen und zur Seite stellen.
Kuchenpralinen
Step 3 Die Kuchenreste zerkrümeln und anschliessend mit dem Frischkäse zu einer klebrigen Masse vermischen. Den Kuchenteig nun zu 12 walnussgroßen Kugeln formen und im Kühlschrank kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.
Die Kuchenkugeln mit der Schokolade überziehen und auf einem Kuchenrost trocknen lassen.
Wer es besonders goldig mag, kann die Pralinen noch mit essbarem Blattgold verzieren.
Schokoladenmousse
Step 4 Für die Schokoladenmousse erneut Zartbitterschokolade schmelzen.
In der Zwischenzeit Rama Cremefine Konditor Qualität mit Vanillezucker steif schlagen.
Die geschmolzene Schokolade unter die Hälfte der Creme rühren.
Um jedes Törtchen einen Dessertring geben und die Schokoladencreme auf die Törtchen geben.
Jedes Törtchen noch mit der restlichen Vanillecreme bestreichen und im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Step 5 Die Törtchen aus dem Kühlschrank nehmen, die Dessertringe entfernen und mit den Kuchenpralinen dekorieren.

Chocolate Mousse Brownie Cakes

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr. Geniesst die Zeit mit Euren Lieben…

Chocolate Mousse Browie Cakes

Dieser Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung von Rama Cremefine Konditor Qualität entstanden.

4 Kommentare

  1. Wie wunderschön die Ergebnisse geworden sind! Werd nach der Cremefine Ausschau halten und das Ganze selbst testen 😀
    Wundervolle Weihnachtstage <3

  2. Das ist ja ein wahrer Augenschmaus!! Wirklich entzückend, liebe Sabrina! Noch soooo fleißig kurz vor den Feiertagen – aber Kreativität verleiht Flügel 🤗👏🏼!

    Dir alles Liebe und viel Freude im Herzen!
    Polly und Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.