TOP

Green Breakfast-Avocado Spargel Sandwich & ratzfatz Aioli. Manche mögens süß, andere wiederum to go oder absolut deftig. Ich mag es grün und zwar quitsch-grün. Von was ich spreche? Na von Frühstücksgewohnheiten. Als absoluter Frühstücker kann ich gar nicht ohne meine morgendliche Stulle und wenn sie dann noch so farbenfroh ist, wie mein Avocado Spargel Sandwich, wird der Morgen besonders grün... Avocado Spargel Sandwich-geröstetes Landbrot, mit einer würzigen ratzfatz Aioli, buttrigen Avocado, gegrilltem Grünen Spargel, einer leichten Knoblauchnote und feinen Zucchini Spaghetti, ergibt ein super vegetarisches Green Breakfast.

Kleine Gemüsebömbchen aka Gefüllte Zucchiniblüten mit leckerer Zucchini, Aubergine und Feta. Zimt verströmt den Duft von tausendundeiner Nacht und vermischt sich mit dem in der Luft liegendem Knoblauch. Zucchinischeiben brutzeln fröhlich in der Pfanne vor sich hin und das plötzlich einsetzende Magenknurren bestätigt meinen Verdacht, ich habe Hunger und zwar Mordshunger!!!

Grüner Spargelsalat mit pochiertem Ei, Schnittlauchvinaigrette und gerösteten Sesam-Toastbröseln. Der perfekte Sommergenuss, leicht, saisonal und unglaublich lecker. Für viele gehören Pochierte Eier zu den schwierigsten Zubereitungsarten und auch ich habe mich lange nicht getraut, dabei ist es gar nicht so schwer, wenn man die Tricks kennt. "Nur die Harten kommen in den Garten" und deshalb habe ich die Challenge angenommen. Auf die Plätze, Eier, los;-) 

Muttertagsbrunch mit Erdbeer-Himbeer Käsesahnetorte und Bärlauch Bruschetta. Mama ist und bleibt einfach die Beste. Ich kann mich noch an die vielen Spülgutscheine erinnern, die meine liebe Mama jedes Jahr zum Muttertag von mir und meiner Schwester geschenkt bekommen hat. Während meine Schwester ihre Gutscheine immer schön in sauberes Geschirr verwandelte, nahm ich es mit den Gutscheinen nicht so genau... Seit vergangenen Kindheitstagen stapeln sich schon einige Gutscheine in Mutters Schublade;-) Heute ist es mal wieder an der Zeit Danke zu sagen. Danke für all die Küsschen auf kleine Wehwehchen, nächtliches Aufstehen, wenn ich krank war und dafür, dass meine Mum nie aufhört sich Sorgen zu machen, auch wenn ich schon lange aus dem Gröbsten raus bin;-)