TOP

    Sprossen und Keimlinge sind gerade während der Wintermonate eine willkommene und frische Rohkost-Alternative zu Wirsing, Kohl und Co. Auch in meiner Küche haben die kleinen Vitaminbomben Einzug gehalten und sind einfach nicht mehr wegzudenken. 

    Mit einer leckeren Löwenzahn Tarte (vegan) mit Steinpilzen und roten Zwiebeln, einem frischen Salat und knusprigem Baguette, möchte ich Euch Heute in die Provence entführen. Dafür habe ich natürlich auch die passenden *Weine aus der Region Ventoux mitgebracht und ein lauschiges Plätzchen in der Sonne ausgesucht. *Anzeige

    Kartoffel-Pilz Küchlein (vegan) mit Pfifferlingen und Champignons sind für mich das wohl leckerste Soulfood, das ich kenne. Aussen wunderbar knusprig und innen eine raffinierte Füllung aus Pfifferlingen, Champignons und gehacktem Dill. Dazu noch ein einfacher grüner Salat und das Mittagessen ist gerettet.

    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Kaviar vegan aus Karottensaft? Was ist das denn wieder für eine verrückte Idee, wirst Du jetzt sicherlich denken! Viel zu kompliziert! Das dauert doch Stunden, ist total aufwendig und bestimmt voll mit Chemie. 

    Pflanzenmilch erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Nicht nur Veganer, Vegetarier und Allergiker, sondern aber auch Flexitarier greifen gerne auf die pflanzliche Alternative zu tierischer Milch zurück. Der Markt an pflanzlichen Milchalternativen ist riesig und für jeden Geschmack ist etwas dabei.