TOP

    Laut einem Sprichwort ist eine Party ohne Kuchen nur ist ein Meeting. Ganz meiner Meinung und deshalb habe ich Euch, eine paar unverschämt leckere Erdbeer-Kirsch Tartelettes gebacken. Das schreit geradezu nach einem rauschenden Fest. Auf den Tischen tanzen ist erlaubt und wird gerne gesehen. 😂 Kennt Ihr diese witzigen Postkartensprüche, wie "Kalorien sind kleine Tierchen, die Nachts die Kleider enger nähen" oder "Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli"?

    Fruchtig lecker geht es mit meinem neusten Buch "Backen mit Obst" in Richtung Sommer, Sonne, Sonnenschein. Ja ich habe es schon wiiiiiieeeeeeeeder getan. 😂 Von A wie Aprikosen Tahini Küchlein bis Z wie Zitronen Cheesecake, ist für jeden Geschmack der passende Kuchen, eine schicke Tart, ne feierliche Torte oder fruchtiger Keks am Start. 

    Weihnachten klopft schon an die Tür und das Christkind hat sich bereits sein schönstes Engelskostüm umgeworfen. Für alle die noch etwas unentschlossen sind, was es zum süßen Abschluss, eines gelungenen und besinnlichen Weihnachtsabends geben soll, habe ich zwei wundervolle Leckereien mitgebracht.

    Heute gibt es eine Brombeer-Schokoladenmousse Tart der ganz besonderen Art. Lecker, glutenfrei und dazu noch vegan. Fluffige Schokoladenmousse und knuspriger Schokoladenboden zergehen regelrecht auf der Zunge. Das Geheimnis rund um meine Brombeer- Schokoladenmousse Tart sind Seidentofu und Aquafaba.

    Griechische Aprikosen Quinoa Tart, rote Bäckchen, verhängnisvolle Küchenfehler oder die ganze Wahrheit, um das eine fehlende Foto. Tja, manchmal schreibt das Leben eben die besten Geschichten und so manches Vopa in der Küche lässt sich einfach nicht wegschummeln. Jahrelanges Backen und unzählige Stunden in der Küche schaffen es nicht im Battle gegen aprikosen-zarte Obstbäckchen, die mich glatt das Einfetten der Backform vergessen liessen und es deshalb, aber auch wirklich nur deshalb kein Foto, von der perfekt-lecker angeschnittenen Tart, auf einem blassblauen Tellerchen gibt;-)

    Raw Strawberry Cheesecakes für ganz besondere Anlässe. Frau/Mann soll ja die Feste feiern wie sie fallen und wenn es mal nichts zu feiern gibt, sucht man sich eben einen Anlass. Irgend was wird sich doch finden? Der Geburtstag der Schwiegermutter, Weltsockentag, ohne Stau stressfrei zur Arbeit oder das Schreiben von Abiprüfungen.

    Beschwipste Birnen Kokos Torte, Cranberry Rosmarin Shrub, Hot White Chai Chocolate mit leckeren Pekan Quinoa Clustern und Orangen Karamell Fudge, mit einem Keks- Spekulatiusboden haben, sich in meine Küche geschlichen und läuten mit einem gesummten "Last Christmas" die Weihnachtszeit ein. Wochenlang habe ich mich gegen die Berge an Domino Steinen und Lebkuchenherzen gewehrt, die mich bereits seit Ende August im Supermarkt anlachten und in meinen Einkaufswagen hüpfen wollten.

    Muttertagsbrunch mit Erdbeer-Himbeer Käsesahnetorte und Bärlauch Bruschetta. Mama ist und bleibt einfach die Beste. Ich kann mich noch an die vielen Spülgutscheine erinnern, die meine liebe Mama jedes Jahr zum Muttertag von mir und meiner Schwester geschenkt bekommen hat. Während meine Schwester ihre Gutscheine immer schön in sauberes Geschirr verwandelte, nahm ich es mit den Gutscheinen nicht so genau... Seit vergangenen Kindheitstagen stapeln sich schon einige Gutscheine in Mutters Schublade;-) Heute ist es mal wieder an der Zeit Danke zu sagen. Danke für all die Küsschen auf kleine Wehwehchen, nächtliches Aufstehen, wenn ich krank war und dafür, dass meine Mum nie aufhört sich Sorgen zu machen, auch wenn ich schon lange aus dem Gröbsten raus bin;-)

    Backbuchliebe oder wie mich Let´s Bake zu einer veganen Birnen-Cashew Tarte inspirierte. Die liebe Maria von "Marylicious - ein Löffelchen Liebe", hat nicht nur einen wunderbaren Blog, sondern ist jetzt auch stolze Backbuch Autorin von "Let´s Bake", einem Backbuch für Teenager. Neben leckeren Müslibrötchen für das sonntägliche Familienfrühstück, fruchtig-süßen Aprikosen-Tartelettes und Schoko-Minz-Cupcakes, findet man auch ungewöhnlich klingende Kreationen wie Colatorte und Süßen Kräutertöpfen, die im ersten Moment ein Stirnerunzeln hervorrufen, im nächsten Moment, aber durch die liebevoll gestalteten Fotos überzeugen.

    Best Chocolate Beetroot Cake ever-Rote Bete Schokoladenkuchen. Schokoladenkuchen und Rote Bete??? Geht das denn zusammen? Das ist doch wie Fisch mit Fahrrad, Hell und Dunkel, Zart und Bitter!!! Aber Gegensätze ziehen sich nun mal bekanntlich an, und genau so ist das bei meinem Chocolate Cake mit Roter Bete!!! Getestet habe ich den Schokoladenkuchen, an dem wohl schwierigsten Tester ever! Meinem kleinem Neffen. 6 Jahre alt, Schulkind, Gummibärchen-Verrückt und absolut kein Fan von Roter Bete.