TOP

Foodfotografie

Foodfotografie – Mehr als nur eine Leidenschaft

Foodfotografie war schon immer meine Leidenschaft – bereits als kleines Kind stand ich gern hinter der Linse und habe mir spannende Motive aus Kochbüchern und Magazinen gesucht. Je älter ich wurde, umso professioneller die Fotos und umso mehr rückte mein Interesse für Foodstyling und Ernährungslehre ins Licht.

Weg von der Porträtfotografie hin zu köstlichem Essen. Seit 2005 arbeite ich als ausgebildete Foodfotografin und habe die Foodfotografie von meinem größten Hobby zu meinem Beruf gemacht. Vielleicht suchen Sie eine geübt, professionelle und kreative Fotografin, die für Sie oder Ihr Unternehmen leckere Rezepte, gesunde Lebensmittel und köstliche Mahlzeiten ins rechte Licht setzt? Dann sind Sie hier genau richtig. 

 

Warum Foodfotografie?

Essen gehört zu unserem Leben dazu – heute mehr denn je zuvor. Mein Ziel ist es, dass wir die Liebe zu gutem Essen, zu selbstgekochten Gerichten und zu einem gesunden Essverhalten wiedererlangen. Daran arbeite ich als ausgebildeter Ernährungscoach jeden Tag, in dem ich Menschen mit wunderschönen Bildern davon überzeuge, wie gut gutes Essen tut, wie heilsam, lecker und heilend es sein kann, wenn man eine schöne Mahlzeit auf dem Tisch hat. Ich bin Foodfotografin aus Leidenschaft, weil es mir Spaß macht, Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Getreide, Saaten, Kräutern aber auch Fisch & Fleisch etwas Farbe einzuhauchen. 

Meine Arbeit als Fotografin – mein Portfolio

Da ich seit mehr als 15 Jahren als ausgebildete Fotografin arbeite, hatte ich schon viele Gerichte vor der Linse. Nicht nur die Bilder aus meinen 12 Kochbüchern stammen ausschließlich von mir, auch für namhafte Kunden habe ich Foodfotos für Magazine, Bücher, Advertorials, Flyer, Kalender, Prospekte und Webauftritte fotografiert. Zu meinen Kunden gehören u.a.:

  • Schrot & Korn Magazin – Bio Verlag
  • Tegut
  • Rapunzel
  • Weight Watchers
  • Riva Verlag 
  • Gräfer und Unzer Verlag 
  • Ulmer Verlag

Ganz egal ob fertige Gerichte, einzelne Zutaten, Limonaden, Cocktails oder belegte Brote – mit meiner Detailtreue und meinem Sinn für Ästhetik und Stil gelingt es mir jederzeit, hochwertige Fotos zu erstellen. Und das ganz professionell. Selbstverständlich arbeite ich mit hochwertigem Equipment, professionellen Bild-Bearbeitungsprogrammen und kann Ihnen Fotos in jeglichen Datei-Formaten zur Verfügung stellen. Das Foodstyling stammt dabei ebenso aus meiner Hand. 

Was kostet Foodfotografie?

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zur Fotografin und viele Jahre Berufserfahrung  und mindestens genauso viele zufriedene Kunden. Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, bekommen Sie höchste Qualität. Darauf liegen meine Prioritäten. Die hat ihren Preis – weshalb ich absolut individuelle Preise aufrufe. Schreiben Sie mich an, wenn Ihnen mein Portfolio gefällt und Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot für meine Preise für professionelle Food-Fotografie. Ich arbeite gerne jederzeit mit Ihnen an einem individuellen Konzept, damit das Ergebnis außergewöhnlich wird. 

 

Foodfotografie und Foodfotos in Frankfurt

Ich lebe in Frankfurt am Main, shoote hier und beziehe meine Lebensmittel aus der Region z.B. aus der Kleinmarkthalle Frankfurt. Das garantiert, dass ich zu jeder Jahreszeit Zugriff auf Lebensmittel aller Art habe. Sie benötigen hochwertige Foodfotos für ein lokales Unternehmen, Foodevent, einen Internetauftritt oder möchten mich für einen Foodfotografie Workshop buchen? Gerne stehe ich Ihnen für Foodfotografie in Frankfurt zur Verfügung.

Übrigens: Auch jede andere Stadt, sei es München, Berlin oder Hamburg bietet mir Raum für exklusive Foodfotos. Kontaktieren Sie mich!

Foodfotografie für Kochbücher

Ich liebe es, Projekte von Anfang an zu begleiten und in ihrer Gesamtheit zu einem Erfolg zu machen. Aus diesem Grund habe ich für meine Kochbücher nicht nur die Bilder erstellt, den Gerichten als Foodstylistin den nötigen Pfiff verliehen, sondern auch die Rezepte selbst entwickelt. Sie können mich also auch für Rezeptentwicklung sowie für Foodfotografie und Foodstyling buchen, oder separat beauftragen. 

Der Verkaufserfolg eines Kochbuchs hängt ganz konkret von der Fotografie ab – je besser die Fotos, umso mehr Käufer finden daran Gefallen. Hochwertig gestaltete Bücher werden gerne auch verschenkt.

Nicht umsonst heisst es in einem Sprichwort: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“.

Foodfotografie für Social Media/Storytelling

Social Media dominiert mittlerweile das Internet. Nie war es für Unternehmen wichtiger auf Facebook, Instagram und Co. eine gute Figur zu machen. Zusammen erarbeiten wir eine speziell auf dein Label, Unternehmen oder Webseite und Zielgruppe konzipiertes Social Media Kampagne!

 

Foodfotografie für Advertorials

Heutzutage wollen die Käufer sehen was sie kaufen – die Zeiten von Haarspray auf dem Essen und künstlich überstylten Gerichten ist vorbei. Ihre Produkte sollen lecker und gesund aussehen und Lust auf mehr machen. Genau das habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Egal ob verspielt, clean, moody, romantisch, festlich oder zünftig – ich kann ein Bild so gestalten, dass der Kunde überzeugt ist. 

Schauen Sie in meinem Portfolio vorbei, denn auch hier habe ich mit vielen Kunden zusammengearbeitet:

  • Alnavit
  • Weight Watchers
  • Knorr
  • Kalifornische Walnüsse
  • Koziol

Gerne begleite ich Ihr Projekt – ganz egal ob bei einem renommierten Verlag oder einem kleinen Startup. 

Foodfotografie für Magazine und Zeitschriften

Ich fotografiere regelmäßig für Schrot und Korn Magazin, das kostenlos in Bio-Läden erhältlich ist. Auch für Tegut erstelle ich wöchentlich hochwertige Bilder von Kuchen, Torten, Grillgerichten, Salaten, Suppen, Schmorgerichten & Co. 

Mit meinen ausdrucksstarken Fotos gelingt es mir, jedes Detail sichtbar zu machen und den Lesern Lust und Laune auf ein Gericht zu machen.

Kontaktieren Sie mich für Ihr persönliches Angebot!