TOP

Foodfotos – Lust auf mehr

Ein gutes Foodfoto soll den Betrachter begeistern, neugierig machen und Lust entfachen, neue Lebensmittel und Gerichte auszuprobieren. Ganz egal, ob Sie in einem Verlag arbeiten und Kochbücher kreativ gestalten wollen, ob Sie Einzelhändler sind, der passende und hochwertige Werbefotos möchte oder ob Sie in einer Zeitschrift saisonale Rezepte aufbereiten – mit hochwertigen Foodfotos geht der Job leichter von der Hand.

Gerne arbeite ich mit Ihnen zusammen daran, das perfekte Foodfoto für Sie zu erstellen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich hauptberuflich mit Foodfotografie, Foodstyling und mit der Frage, wie das optimale Foodfoto aussieht. In meinem Portfolio finden Sie eine Auswahl an Projekten, die ich für meine Kunden umgesetzt habe.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl meiner zahlreichen Projekte, die ich als Foodfotografin, Foodstylistin, Rezeptentwickler oder Autorin begleiten durfte.

Wie macht man gute Foodfotos?

Neben der richtigen Technik, ist vor allem das Foodstyling für ein ansprechendes Foto sehr wichtig. Bei mir bekommen Sie alle Leistungen aus einer Hand. Ich entwickle die Rezepte, führe das Foodstyling durch, erstelle das Foodfoto sowie die Bildbearbeitung und stelle Ihnen die technischen Daten für Druckwerke, Werbemittel oder Bücher bereit. 

Durch meine klassische Ausbildung zur Porträtfotografin, bin ich nicht nur mit der Technik zu 100% vertraut, auch die digitale Nachbearbeitung ist bei mir in professionellen Händen. Besonders zeichnet mich jedoch meine Liebe zum Detail aus – meine Bilder von Gerichten, Mahlzeiten und Zutaten machen jedes Mal Lust auf mehr. Professionelles Anrichten, die richtigen Props sowie hochwertige Zutaten sind Garanten für ein schönes Foodfoto. 

 

Welche Kamera und welches Objektiv für Foodfotos?

In meinem Studio arbeite ich mit Blitzlichtfotografie, das heißt ich kann unabhängig von Wetter, Jahres- und Tageszeit fotografieren. Meine Vollformatkameras mit wechselnden Objektiven, sowie Lichtausstattung und Blitz bilden das Grundgerüst meiner professionellen Ausstattung. Dadurch, dass alle meine Bilder mit Vollformatkameras fotografiert werden, lassen sich viele Details, wie Licht, Farbe, Schatten etc. jederzeit an Ihre Wünsche und Ihren Workflow anpassen. 

 

Mit mir zusammenarbeiten – für Ihr perfekte Foodfoto

Sie möchten Lebensmittel, Gerichte oder vielleicht die Speisekarte Ihres Restaurants von mir ablichten lassen? Dann sind Sie hier genau richtig. Ich liefere Foodfotografie in Profiqualität – so wie es die Vorgaben für Print, Online oder andere Druckerzeugnisse verlangen. 

Ich biete Ihnen Rezeptentwicklung für vegane, vegetarische, süße, herzhafte und ausgefallene Speisen an – über Pasta, Fleisch-Fisch und Grillgerichte, bis hin zu Frühstück, über SmoothieBuffetideen, Meal Prep und Saisongerichten. In direkter Abstimmung erstellen wir so gemeinsam ein Konzept für Ihr Unternehmen.

Die fertigen Foodfotos erhalten Sie in High-res Qualität. Kontaktieren Sie mich für weitere Details. 

Foodfotos bearbeiten – professionell mit Lightroom, Photoshop, Capture One und InDesign

Selbstverständlich bearbeite ich alle meine Fotos mit den neusten, technischen Bildbearbeitungsprogrammen. Sei es Photoshop, Lightroom oder InDesign – Sie erhalten von mir hochwertig erstelle Bilder, die in höchster Qualität auch für Bildbände und ähnliches genutzt werden können. 

Zusammen stimmen wir das Styling und die Bildbearbeitung auf Ihr Corporate Identity ab. Dabei können auch Setting, Geschirr und Props ganz so ausgewählt werden, dass die Corporate Identity stets erfüllt wird. 

 

Foodfotos kaufen – kontaktieren Sie mich!

Ihnen gefällt ein Foto meiner Website gut und Sie möchten es kaufen? Gerne, kontaktieren Sie mich über mein Kontaktformular. Auch bei der Bildagentur Stockfood finden Sie einen Großteil meiner Werke vor, um sie als Lizenzen für Zeitschriften, Bücher, Flyer oder Ihre Website zu erwerben. 

 

Food-Foto-Workshop 

Für Unternehmen, andere Fotografen, Blogger und Interessierte biete ich gerne Food-Foto-Workshops an. Das kann im Rahmen einer internen Schulung passieren, als interaktiver Workshop oder als private Zusammenkunft mit Interessierten. Ich fotografiere vorwiegend mit mit Studioblitzlampen, aber ich mit natürlichem Licht (Tageslicht) – lesen Sie dazu gerne alles in meinem Menüpunkt Foodfotografie, nach, dort erfahren Sie auch, was diese Art der Fotografie ausmacht.

Ich freue mich jederzeit über eine Kontaktaufnahme und wenn ich mit Ihnen gemeinsam Ihr Projekt kreativ umsetzen darf.