Ich bin dann mal im Garten – Gewinnspiel

Stadtkind, ohne Grünen Daumen, mit eigenem Gemüsegarten sucht… So ähnlich könnte der Anfang einer Anzeige lauten;-) Da ich mich die meiste Zeit des Tages im Fotostudio, beim Ablichten von leckeren Gerichten oder am Laptop sitzend, brütend vor dem nächsten Rezept befinde, ist es endlich mal an der Zeit, etwas für meinen „Hygge“ zu tun. 

*Werbung

©www.meine-ernte.de

Zwischen Wochenmarkt und Supermarkt wird sich doch ein bisschen Qualitytime finden, um meine Entspannungskurve und mein Achtsamkeitslevel, aus dem Tief zu befördern. Eigentlich bin ich so garnicht mit einem grünen Daumen ausgestattet, denn außer Kakteen und Sukkulenten, überlebt keine Pflanze bei mir. 

Ganz anders bei meinem Freund, nach gefühlten tausend Minz-und Schnittlauchtöpfchen vom Markt, die bereits nach 2 Tagen in meiner Obhut, den Geist aufgeben, hat er es doch tatsächlich geschafft, einen beachtlichen Kräutergarten heran zuzüchten. Seit Wochen duftet es auf meinem Balkon ganz wunderbar nach Rosmarin, Petersilie, Minze und Zitonenmelisse.

Wie heißt es so schön, hinter jeder erfolgreichen Frau, steht ein Mann mit einem grünen Daumen;-) Na mit so einem begabten Kräutergärtner kann doch gar nichts schief gehen. 

©www.meine-ernte.de

Nachdem die liebe Clara von Tastesheriff es schon wieder tut, wage ich mich an mein allererstes Mal. 

„Ja, ich fange das Gärtnern an, so richtig mit Beet, Pflanzen, körperlicher Arbeit und so!“

Möglich wird dieser Grüne Gemüsetraum durch www.meine-ernte.de. Die beiden Gründerinnen Natalie & Wanda haben ein ganz tolles Konzept, das es mir erlaubt, meiner nächsten Gemüsekreation beim Wachsen zuzusehen.

Mit meinem Freund dem Pflanzenflüsterer, im Petto und der Rund-um-Betreuung, durch das Meine-Ernte Team, kann das doch gar nicht schief gehen.

©www.meine-ernte.de (Fotograf: Tammo Ganders)

Ich glaube ich kann mir nichts Leckeres vorstellen, als ein Rezept mit selbstgeerntetem Gemüse. Ist das nicht toll!?!?

Wie funktioniert das Ganze?

Ganz einfach, bei www.meine-ernte.de kannst Du deutschlandweit einen Gemüsegarten mieten, ohne gleich auf‘s Land ziehen zu müssen. Hier findest Du eine Übersicht der Standorte.

Vorbereitet sind die Gemüsegärten mit über 20 knackigen Gemüsesorten und der Möglichkeit auf einem Wunschbeet noch die eigenen kreativen Gemüse-Ideen zu verwirklichen. So ist der Gärtnerspaß auf jeden Fall vorprogrammiert!

Von Mai bis Oktober Entspannung pur, buddeln in der Erde, eigenes Gemüse ernten und die Natur genießen!

Die wunderschönen Fotos wurden mir freundlicherweise von Wanda und Natalie zur Verfügung gestellt, da die Gartensaison gerade erst startet und es dort noch nicht soviel zu sehen gibt. Aber ganz bald werde ich Euch mit meinen eigenen Garten Impressionen verwöhnen.

Versprochen!!!!

©www.meine-ernte.de

Na, hab ich Euch neugierig gemacht? 

Dann habt Ihr jetzt die Möglichkeit einen Gemüsegarten (Mai bis Oktober 2018) zu gewinnen.

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr am Ende des Beitrages. 

©www.meine-ernte.de (Fotograf: Tammo Ganders)

Teilnahmebedingungen:

  1. Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar auf diesen Beitrag. Bitte gebe im Kommentar an, wo sich dein Lieblings-Standort befindet!
  2. Kommentare, die gegen deutsches Recht und oder Copyright verstoßen, werden ohne Ankündigung gelöscht. Der Teilnehmer wird vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
  3. Folge jeweils der Instagram oder Facebookseite von www.meine-ernte.de und  www.sabrinasue.de !
  4. Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 06.05.2018 um 23:59 Uhr.
  5. Es wird 1 Gemüsegarten (Größe variiert je nach Verfügbarkeit) von www.meine-Ernte.de verlost.
  6. Der Garten steht dem Gewinner von Mai 2018 bis Oktober 2018 zur Verfügung.
  7. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18.Jahren, wohnhaft in Deutschland.
  8. Der Gewinner wird nach Gewinnspielende per E-Mail kontaktiert.
  9. Zur Gewinnermittlung werden alle Namen der Teilnehmer erfasst und gespeichert. Die Daten werden spätestens 30 Tage nach Gewinnspiel Ende gelöscht. Kommentare auf dem Blog, bleiben jedoch erhalten. Zur Gewinnübermittlung wird die Adresse des Gewinners an www.meine-ernte.de übermittelt.

Na, dann schnell einen Kommentar hinterlassen, Daumen drücken und mit etwas Glück schon bald im eigenen Gemüsefeld buddeln.

©www.meine-ernte.de

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit www.meine-ernte.de!

Gemüsegarten

10 Kommentare

  1. Christian

    Da muss selbst ich als stiller Leser (ja auch ich als Mann lese Deinen Blog sehr sehr gerne) mal mein Glück auf den letzten Drücker versuchen.
    Meine Frau und ich wünschen uns schon lange einen kleinen Garten, wo wir unser Gemüse selber anbauen können.
    …und wie du schon schreibst: hinter jeder erfolgreichen Frau, steht ein Mann mit einem grünen Daumen 😉 …

    Bei uns würde sicher die ganze Familie dort zusammen kommen und meine Nichten würden sich sehr freuen.
    Dortmund wäre perfekt für uns, da der Standort von meine Ernte dort total toll zwischen uns und unserer restlichen Familie (in Lünen) liegt.
    Ach, das wäre ja mal was…

    Danke für den tollen Bericht und einen tollen Abend wünscht

    Christian

  2. Katja H.

    Was für ein tolles Gewinnspiel. Würde mich sehr freuen. 🙂
    Wunschort: Dresden

  3. Liebe Sabrina,

    das ist ja ein tolles Gewinnspiel. Wir würden uns über den Preis sehr freuen. Genau das richtige für uns als kleine dreiköpfige Familie. Ich habe sogar schon von dem Projekt in Bornheim gehört. Wir können den Hof sehr gut von uns mit der Straßenbahn erreichen. Wir würden das Projekt sehr gerne miterleben. Ich finde es ist eine super gute Idee.

    Liebe Grüße Esther

    Wunschort: Bornheim (Bonn)

  4. Ich habe das Konzept auch schon bei Tastesheriff kennengelernt und denke seitdem immer mal wieder daran, dass ich so gern so ein Gärtchen hätte. Eine großartige Idee! Falls ich gewinne, hätte ich mein Gärtchen gern in Berlin-Rudow 🙂 Liebe Grüße, Carina

  5. Liebe Sabrina,
    Du bringst es genau auf den Punkt! Ich würde mich mit meine Familie über die Möglichkeit total freuen:-)
    Ganz liebe Grüße
    Lena

  6. Ich würde mich riesig über den „eigenen“ Garten freuen und liebend gerne Salat, Gurken, Zucchini und Kürbisse anpflanzen. Wir selbst haben leider nur einen kleinen Balkon.

    • Habe noch vergessen zu erwähnen, dass wir aus Frankfurt, ganz aus der Nähe des dortigen Standortes, kommen!

  7. Michaela Boe

    Wir haben zwar eine sehr große Wohnung und einen Balkon- aber der Garten fehlt uns natürlich! Ich bin selbst auf dem land aufgewachsen und habe bei uns und auch bei Oma und Opa im Garten Gemüse ernten können- und das war richtig toll! Ich bin jetzt 33 und Die Erinnerungen habe ich immer noch im Kopf! Wir haben zwei kleine Mädchen und ich würde ihnen auch gerne die Möglichkeit geben so eine tolle Erfahrung zu sammeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.