TOP
    Karotten-Joghurt Brot

    Schnelles Karotten-Joghurt Brot mit knuspriger Kruste aus dem Römertopf

    Brot backen ist ganz einfach – Schnelles Karottenbrot aus dem Römertopf!

    Du liebst frisches, fluffiges Krustenbrot? Dann ist mein Karotten-Joghurt Brot genau das richtige für Dich. Außen schön knusprig und innen wunderbar weich und saftig. Selbst Anfängern gelingt das Brot backen im Römertopf, den durch den Tondeckel wird das Brot auch bei hohen Temperaturen vor dem Verbrennen geschützt. So erhält die Kruste eine gleichmäßige, goldbraune Kruste, ohne zu verbrennen.[/vc_column_text]

    Vorteile eines Römertopfes:

    • Vor der Verwendung sollte der Römertopf gewässert werden, so gibt er während des Backvorgangs, die im Tontopf gespeicherte Flüssigkeit an das Brot ab. Dadurch muss kein weiteres Gefäß mit Wasser in den Backofen gestellt werden.
    • Der Römertopf speichert den Wasserdampf, wodurch das Backgut besonders luftig und saftig wird. 
    • Durch den Deckel des Römertopfes bräunt das Brot nicht zu stark bei hohen Temperaturen oder wird schwarz, sondern erhält eine schöne goldbraune Farbe.
    Karotten-Joghurt Brot

    Karotten-Joghurt Brot, mit wenigen Zutaten zum vollen Geschmack!

    Für ein leckeres Brot braucht es nicht viele Zutaten. So habe ich für mein Karotten-Joghurt Brot neben geriebenen Karotten, auch Dinkel-und Roggenmehl, Trockenhefe, Chia Samen, Joghurt und Honig verwendet.

    Die geriebenen Karotten verleihen dem Brot nicht nur eine wunderschöne, goldgelbe Krume, sondern machen es auch noch wunderbar fluffig und saftig. Wer sich vegan ernährt, kann den Joghurt ganz einfach gegen Sojajoghurt und den Honig durch Zuckerrübensirup ersetzen. 

    Karotten-Joghurt Brot

    Karotten-Joghurt Brot, richtig aufbewahren: wichtige Tipps!

    Da Brot viel Flüssigkeit enthält und schnell austrocknet, sollte es gegen Austrocknung geschützt werden. Die folgenden Tipps solltest Du beim Aufbewahren beachten:

    • Das Brot sollte in einem atmungsaktiven Brotkasten oder Brotbeutel gelagert werden. Das ist sehr wichtig, da sich bei einem Luftstau Schimmel bilden kann.
    • Eine Lagerung im Brotkasten oder Beutel verhindert das Austrocknen des Brotes. 
    • Brot sollte niemals im Kühlschrank gelagert werden, da es dort sehr schnell trocken wird und an Geschmack verliert.
    • „Das läuft ja wie geschnitten Brot“, ist ein geläufiges Sprichwort. Auch wenn bereits geschnittenes Brot sehr praktisch ist, trocknet es schneller aus und ist anfälliger für Schimmelpilze, daher das Brot am Besten im Ganzen aufbewahren.
    Karotten-Joghurt Brot
    Karotten-Joghurt Brot

    Karotten-Joghurt Brot mit Chia Samen

    Serves 15
    Dietary Vegan, Vegetarian

    Ingredients

    • 150g Karotten
    • 450g Dinkelmehl (Type 630)
    • 50g Roggenmehl (Type 1150)
    • 1/2 Päckchen Trockenhefe (4g)
    • 2 EL Chia Samen
    • 2 TL Salz
    • 100g Joghurt (oder Sojajoghurt)
    • 2 TL Honig (oder Zuckerrübensirup)

    Note

    Zubereitungszeit: 10 Minuten

    Gehzeit: 2 Stunden

    Backzeit: 65 Minuten

    Directions

    Step 1 Karotten schälen und fein reiben. Dinkelmehl, Roggenmehl, Hefe, Chia Samen und Salz miteinander vermischen.
    Geriebene Karotten, 240ml lauwarmes Wasser, Joghurt und Honig hinzugeben. Mit Hilfe einer Küchenmaschine 5 Minuten kneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort 90 Minuten gehen lassen.

    —> Achtung der Teig ist sehr weich und lässt sich nicht mit den Händen kneten!
    Step 2 Währen der Teig ruht, den Römertopf und den Deckel mit kaltem Wasser befüllen und für mindestens 30 Minuten wässern.
    Anschliessend mit einem Tuch leicht abtrocknen und den Boden des Römertopfs mit Backpapier auslegen. Teig in die Form geben, abdecken und anschliessend nochmals 30 Minuten gehen lassen. Brot mit einem scharfem Messer einschneiden. Deckel darauf geben und in den kalten Backofen stellen.
    Step 3 Bei 240°C Ober-Unterhitze, auf der niedrigsten Einschubhöhe, 55-60 Minuten backen. Nach der Backzeit den Deckel entfernen und das Brot bei gleicher Temperatur 5-10 Minuten weiter backen. Das Brot nach dem Backen auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

    Du hast Fragen, Anregungen oder eines meiner Rezepte ausprobiert? Dann schreib mir! Ich freue mich von Dir zu hören!

    Sabrina Sue Daniels

    „Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

    hello@sabrinasue.de

    Kommentar posten