TOP
Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle

Low Carb Blumenkohl-Rucola Pfannkuchen Rolle

Heute habe ich Euch ein Rezept für eine köstliche Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle mitgebracht. Die leckere Rolle kommt im Gegensatz zu normalen Pfannkuchen Röllchen ganz und gar ohne Mehl aus. Deshalb ist sie auch für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit ganz hervorragend geeignet. Für meinen Low Carb Teig habe ich nur Blumenkohl, Eier, Käse und Leinsamen verwendet.

Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle

Das Rezept ist blitzschnell zubereitet und perfekt, um Gäste zu beeindrucken. Ich liebe Kochbücher und lasse mich auch immer wieder gerne von anderen Köchen inspirieren. Die Inspiration zu diesem Rezept habe ich aus dem Rezeptbuch „meine Familie & Ich“-Low Carb-Küche/für jeden Tag

Da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, habe ich das Rezept an meine Bedürfnisse angepasst. Aber genau diese kreative Freiheit finde ich am Kochen so spannend.

Egal ob Du Dich vegetarisch ernährst oder Fisch und Fleisch auf deinem Ernährungsplan stehen, Du wirst von der Rolle sein, wenn Du meine Blumenkohl Pfannkuchenröllchen erstmal ausprobiert hast. 

Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle

Portionen 4
Dietary Gluten Free

Zutaten

Teig

  • 500g Blumenkohlröschen
  • 2 Eier (Größe M)
  • 80g geriebener Käse
  • 25g Leinsamen, geschrotet
  • Salz, Pfeffer

Füllung

  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g Rucola
  • 100g Kirschtomaten
  • 150g Frischkäse
  • 2 TL Bärlauchpesto

Note

Die Blumenkohl-Rucola Rolle lässt sich auch hervorragend mit Fisch, Fleisch oder anderen Gemüsesorten füllen.

Zubereitung

Teig
Step 1 Blumenkohlröschen über Wasserdampf 15-20 Minuten dampfgaren.
Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Step 2 Blumenkohlröschen fein zerkleinern und mit Eiern, geriebenem Käse und Leinsamen zu einem Teig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit einem Löffel lässt sich der Teig ganz leicht auf dem Backblech verteilen und auf eine Fläche von 30x35cm verstreichen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 25-35 Minuten goldbraun backen.
Im Anschluss etwas auskühlen lassen.
Füllung
Step 3 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Rucola waschen und trocken schleudern. Kirschtomaten waschen, trocknen und vierteln.
Knoblauch, Frischkäse und Bärlauchpesto miteinander cremig rühren.
Anrichten
Step 4 Frischkäsecreme gleichmässig auf dem Teig verstreichen. Rucola und geviertelte Kirschtomaten auf dem Teig verteilen. Teig von der Längsseite her, mit Hilfe des Backpapiers vorsichtig aufrollen. (Achtung der Teig bricht leicht!)
Teigrolle anschliessend in daumendicke Scheiben schneiden und servieren.

Low Carb was ist das genau?

Bei einer Low Carb Ernährung wird bewusst auf den Verzehr von kohlenhydratreichen Lebensmittel verzichtet. Dahinter verstecken sich Kartoffeln, Getreideprodukte wie Brot, Nudeln oder Müsli und Lebensmittel mit Kristallzucker. 

Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle

Du hast Fragen, Anregungen oder eines meiner Rezepte ausprobiert? Dann schreib mir, ich freue mich von Dir zu hören.

Lust auf mehr Low Carb? Dann schau Dir das Rezept für meine Low Carb Romanesco Pizza mit aromatisiertem Olivenöl an!

Sabrina Sue Daniels

„Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

hello@sabrinasue.de

Kommentare (1)

  • Wild Norberta

    Das wäre ein Gewinn,d er mir wirklich Freude macht und den man auch brauchen kann!

    Antworten

Kommentar posten