TOP
    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Mango Coconut Ice Pops – ohne Zucker

    Mango Coconut Ice Pops, vegan, laktosefrei und ohne Zucker. Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen, bricht bei mir der Frühling aus. Da werden dann die Stiefel gegen Sneaker ohne Socken ausgetauscht, auch wenn es unnerum noch ein bisschen kalt ist. 😂

    Mit der passenden Klamotte im Gepäck, die Sonne im Herzen und aufkeimenden Frühlingsgefühlen, darf mein tropisches Mango Cocos Schleckvergnügen natürlich nicht fehlen.

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Tropisch fruchtiges Inselfeeling und das ganz ohne Zucker oder sonstige Zucker-Alternativen. Je reifer und süßer die Mango, desto besser das Geschmackserlebnis. 😋

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Bei der Wahl der Schokolade habe ich mich für eine Zartbitterschokolade, mit 99% Kakao Anteil entschieden. Einfach unglaublich, wie die cremige Kokosmilch, mit der süßen Mango & der zartbitteren Schokolade harmoniert. Unfassbar lecker!!!

    Schon beim ersten Bissen knackt es so schön. Die zartbittere Schokoladenhülle bricht und die cremig, süße Mango Coconut Creme lässt sich nicht mehr aufhalten. 😀 So schmeckt Frühling für mich…

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Noch nicht in Frühlingslaune?

    Spätestens nach einem Mango Coconut Ice Pop, fühlst Du dich wie auf einer tropischen Insel. Also schnell runter von der Couch und ab in die Küche. 😜

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Mango Coconut Ice Pops

    Serves 8
    Allergy Laktosefrei
    Dietary Gluten Free, Vegan
    Meal type Dessert

    Ingredients

    Eis

    • 1 Mango (essreif)
    • 1 gehäufter Esslöffel Cashewmus
    • 150ml Kokosmilch

    Deko

    • 50g Zartbitterschokolade (ohne Zuckerzusatz)
    • 1 Esslöffel Kakao Nibs

    Note

    Das Rezept ist passend für 8 Ice Pops. Für meine Ice Pops habe ich diese Eisförmchen verwendet.

    Directions

    Eis
    Step 1 Mango schälen. Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten fein pürieren.
    Step 2 Mangocreme in Eisförmchen füllen und im Gefrierschrank frosten.
    Deko
    Step 3 Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen.
    Geschmolzene Schokolade über die Ice Pops sprenkeln oder diese darin eintauchen.
    Mit den Kakao Nibs dekorieren und sofort genießen.

    Mango-Coconut-Ice-Pops-ohne-Zucker

    Viel Spaß beim Nachmachen!

    Mango Coconut Ice Pops

    „Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

    hello@sabrinasue.de

    Kommentar posten