TOP

Oriental Chickpea Overnight Oats

Kichernde Erbsen treffen auf orientalische Eleganz und verbinden sich zu überraschend leckeren Oriental Chickpea Overnight Oats.

Ein Frühstücksklassiker neu interpretiert, wartet schon darauf von Euch verschlungen zu werden. Mein orientalischer Liebling lässt sich ganz fix am Abend zubereiten und schon am nächsten Morgen, verströmt er sein cremig-zimtiges Aroma.

Oriental Chickpea Overnight Oats

Für alle Skeptiker der Liaison von Frühstückshaferflocken und Kichererbsen sei versichert, dass sich die kleinen, vorwitzigen Lady´s geschmacklich nicht in den Vordergrund drängen, sondern wunderbar mit den anderen Zutaten, wie Zimt, Kakao und Feigen harmonisieren.

Oriental Overnight Oats

Gerade jetzt wo die Tage wieder kürzer werden, das Aufstehen, am Morgen besonders schwer fällt, kann so ein orientalischer Guten-Morgen-Powerkick nicht schaden.

Neben ihrem lustigen Namen besitzen Kichererbsen auch gesundheitsfördernde Eigenschaften. Sie wirken sich nicht nur positiv auf Herz und Kreislauf aus, sondern fördern auch durch ihren hohen Wert an Ballaststoffen die Verdauung und sind beim Kampf gegen lästige Pfunde, ein wunderbarer Begleiter.

Oriental Chickpea Overnight Oats

Oriental Overnight Oats

Oriental Chickpea Overnight Oats

Portionen 1
Dietary Vegan, Vegetarian
Meal type Breakfast
Chickpea Overnight Oats sind eine köstliche und gesunde Frühstücksalternative, die Power für den Tag gibt.

Zutaten

  • 50g kernige Haferflocken
  • 50g gekochte Kichererbsen (aus der Dose)
  • 250ml Mandelmilch
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Kokoschips
  • 2 Esslöffel Ahornsirup (wer es süßer mag, kann hier gerne etwas mehr nehmen)
  • 1 Teelöffel Kakao Nibs
  • 1 Esslöffel Erdmandeln (über Nacht einweichen)
  • 1 Feige
  • 1/4 bis 1/2 Granatapfel
  • Bananenchips

Note

Vegan, Vegetarisch und Laktosefrei sind meine Oriental Chickpea Overnight Oats. Wer das ganze noch Glutenfrei haben möchte, verwendet am Besten glutenfreie Haferflocken.

Zubereitung

Step 1 Hinweis: Bei der Verwendung von Erdmandeln, diese bitte über Nacht einweichen.
Step 2 Mandelmilch mit den Kichererbsen in einem kleinen Topf kurz erwärmen.
Anschliessend den Mix fein pürieren, zur Seite stellen und auskühlen lassen.
Erdmandeln in Wasser über Nacht einweichen.
Step 3 Haferflocken, Zimt, Kokoschips, Ahornsirup, und Kakao Nibs in eine Schüssel geben, mit der Kichererbsen Milch übergießen, kurz umrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
Step 4 Am nächsten Morgen die Erdmandeln abtropfen und grob hacken.
Die Overnight Oats nochmal durchrühren, mit den Feigen, den Erdmandeln, den Granatapfelkernen und Bananenchips dekorieren und genießen...

Chickpea Overnight Oats

Was haltet Ihr von meiner neuen Frühstücksvariante? Nur ein verrückter Einfall oder wirklich lecker!?!?

sabrinasue-in Love with Food

„Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

hello@sabrinasue.de

Kommentare (7)

  • Hallo Sabrina, die Kombi klingt wirklich spannend und ist mal wieder wunderschön in Szene gesetzt! Auf frische Feigen habe ich auch wieder richtig Lust. Liebe Grüße, Carina

    Antworten
  • Hallo liebe Sabrina,

    das sieht wirklich sehr sehr köstlich aus…ich liebe ja orientalische Leckereien und freue mich zurzeit sehr, dass wieder Feigenzeit ist 🙂 Vielen Dank für dein tolles Rezept!

    Deinen wunderschönen Blog mit den einzigartigen Fotos verfolge ich schon lange und gerade habe ich deinen Eintrag bei K&K entdeckt!

    Vlt. hast du ja auch mal Lust uns zu besuchen, es gibt heute einen herbstlichen Salat mit Brombeeren, Pilzen und Nüssen…Ich würde mich total freuen, wenn du uns mal vorbeischaust! Außerdem gibt es gerade etwas tolles für die Küche zu gewinnen 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Magdalena

    Antworten
  • was für ne interessante mischung! mit Kichererbsen und zum Frühstück. Klingt spannend!

    Antworten
  • Polly

    Ohhhh nice!!! Du entführst einen ja wieder mal in eine traumhafte orientalische Kulisse – Deine Rezepte und Bilder sind einfach phantastisch, liebe Sabrina!!!

    Antworten

Kommentar posten