TOP
    Raw triple chocolate strawberry pops

    Raw Triple Chocolate Strawberry Pops (Werbung)

    Schokoladig, fruchtig, frisch, herb, ganz ohne Zucker und unfassbar lecker, genau das sind meine Raw Triple Chocolate Strawberry Pops. Powerballs habe ich schon in allen möglichen Varianten weggeknuspert, doch irgendwie hat mir immer etwas fruchtiges gefehlt. Cake Pops hingegen sind mir in letzter Zeit einen Tick zu süß. Mmmmhhh, da musste es ja zwangsläufig zu diesem leckeren Triple Chocolate Tête-à-Tête kommen. 😂

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Kennt Ihr das? Sonntag 20 Uhr 15, ich sitze pünktlich zum Tatort vorm Fernseher, die Küche sieht aus wie ein Schlachtfeld und plötzlich überkommt mich dieses Gefühl, ein kleines Hüngerli, so ne Lust auf Schoki… Diese penetrante, quietschige Stimme, in meinem Kopf, die eindringlich nach Süßem verlangt. Nennt mich schizophren, aber ich kann diesem Flüstern einfach nicht widerstehen. 😁

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Die schokoladenverschmierte Küchenzeile ist Zeuge der vorangegangenen Minuten, in denen ich in weiser Voraussicht, das mein „zweites Ich“ genau in dem Moment nach Süßem verlangt, wo Kommissar Thiel & Professor Boerne, auf der Leinwand erscheinen, gesunde Triple Schoki Pops vorbereitet habe. Nicht mit mir denke ich und beisse genüsslich in einen Raw Triple Chocolate Strawberry Pop.

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Passend zur Obduktion der Tatort Leiche schmecke ich die fruchtige Erdbeere 🍓 und der rote Saft läuft mir die Mundwinkel herunter, auf mein so strahlend weißes T-shirt. Jetzt sehe ich fast wie ein überdrehter Fan aus, der sich perfekt für das allwöchentliche Krimispektakel in Schale geschmissen hat. 😂

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Egal ob Tatort oder nicht, es gibt genügend Gründe für diese leckeren Schokoladen Erdbeer Pops und ich freue mich jetzt schon, auf die kleine Stimme in meinem Kopf. 😁

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Ach habe ich eigentlich schon erwähnt, das meine Triple Chocolate Strawberry Pops eine no-bake Kreation sind, vegan und dazu noch absolut zuckerfrei sind? Nee, dann jetzt eben.🍓

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Raw triple chocolate strawberry pops

    Portionen 8
    Zubereitungszeit 45 minutes
    Meal type Dessert

    Zutaten

    Chocolate strawberry pops

    • 50g kernige Haferflocken
    • 50g Datteln
    • 1 Esslöffel Goldleinsamen, geschrotet
    • 50g Cashewmus
    • 1 Esslöffel Kakao Nibs
    • 1 Teelöffel Kakaopulver, ungesüsst
    • 1 Esslöffel Saft (z.B. Johannisbeere, Traube,)

    Füllung

    • 8 kleine Erdbeeren (ca. 80g)

    Deko

    • 100g Schokolade (z.B. Zotter Labooko Peru 100%)
    • 8 Cake Pop Stiele
    • 2 Esslöffel Kakao Nibs

    Note

    Chocolate Strawberry Pops vollständig mit Schokolade umhüllen, dann halten sie sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Zotter Labooko Peru 100% ist übrigens eine Schokolade mit 100 % Kakaoanteil, ganz ohne Zucker oder sonstige Zusätze.

    Zubereitung

    Chocolate strawberry pops
    Step 1 Zutaten für die Chocolate strawberry pops in einen Mixer geben und zerkleinern.
    Füllung
    Step 2 Erdbeeren waschen, trocknen und den Strunk entfernen.
    Aus der Chocolate Strawberry Pops Masse 8 kleine Knödel kneten, diese von der Mitte aus etwas flach drücken.
    Jeweils eine Erdbeere einlegen, mit Teig umschliessen und zu Bällchen formen.
    Chocolate strawberry pops im Kühlschrank kalt stellen.
    Deko
    Step 3 In der Zwischenzeit Schokolade in einem Gefäss, über einem Wasserbad schmelzen.
    Cake Pop Stiele in die flüssige Schokolade tauchen und in
    die Bällchen stecken.
    Für 5 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    Step 4 Chocolate Strawberry Pops vorsichtig mit der geschmolzenen Schokolade umhüllen und mit Kakao Nibs bestreuen.
    Im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen und geniessen.

     

    Raw triple chocolate strawberry pops

     

    Gesund snacken kann jeder, schau Dir doch mal meine Raw Peanut Caramel Pie an!

    Raw triple chocolate strawberry pops

    „Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

    hello@sabrinasue.de

    Kommentare (2)

    Kommentar posten