TOP
Sweet-Potato Waffles

Süßkartoffel Waffeln mit Grünkohl Pesto-Supersnacks & Powerfood (Buch/Werbung)

Süsskartoffel Waffeln mit Grünkohl Pesto – Supersnacks & Powerfood (Buch), mit diesem einmalig leckeren Superfood Rezept, melde ich mich nach längerer Blog Abstinenz zurück.

Die letzten Wochen und Monate habe ich leckere Superfood Rezepte entwickelt, tausende Wochenmärkte besucht, gekocht, viel gebacken, Hintergründe altern lassen, meinen Freund mit unzähligen Spülmaschinen Ladungen in den Wahnsinn getrieben, einige Pfunde zugelegt, meine geliebte Kamera bis ans Äußerste getrieben und einige schlaflose Nächte gehabt.

Der Grund meiner kleinen Blogger Schaffenspause ist nunmehr 744g schwer, 144 Seiten dick, erblickt am 21.01.2016 das Licht der Welt und hört auf den bezaubernden Namen Supersnacks und Powerfood.

Zusammen mit Edition Michael Fischer Verlag habe ich dieses wunderbare Buchprojekt realisieren dürfen und als stolze Buch Mama, kann ich mir das Grinsen leider nicht verkneifen. Stolz wie Oskar bin ich ja schon, nach so einem kreativen Rezept Marathon. In meinem Buch verrate ich meine besten Soulfood Rezepte fürs Frühstück, die Büro-Lunchbox und leckere Nachmittagssnacks.

Supersnacks und Powerfood

Symbole wie Clean Eating, glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch und vegan informieren Euch auf einen Blick, welche Gerichte den einzelnen Kategorien zugeordnet sind. Ein übersichtlicher Grundlagenteil zu den Hauptzutaten und der Wirkung von heimischen und exotischen Superfoods wie Grünkohl, Chia-Samen, Matcha-Pulver, Goji-Beeren, Hanf-Samen, Ingwer, Heidelbeeren und mehr zeigt, welche Power in den Kraftpaketen aus der Natur steckt.

In den vier Kapitel „Morning Glory“, „No Worry Sweet Treats“, „Köstlich international“ und „Soulfood Deluxe“ verwöhne ich Euch mit köstlichen Smoothie Bowls, Overnight Oats, Wraps, Powerballs, Inka Burger, Bagels, Cookies, Cracker und vielen mehr.

Lust auf Matcha Sunshine Balls, Quinoa Sushi Rolls, Portobello Burger mit Sprossen oder Auberginen-Crostini mit Grünkohlpesto?

glutenfreie Süßkartoffel Waffeln mit Grünkohl-Brunnenkresse Pesto

In meinem Buch Supersnacks und Powerfood verrate ich Euch das Rezept für meine finger lickin good Auberginen-Crostini mit Grünkohlpesto.

Grünkohl ist ein absolutes Superfood und darf auf keinen Fall in der Superfood Küche fehlen, deshalb schicke ich Euch gleich ein leckeres Rezept für Süßkartoffel Waffeln mit Grünkohl-Brunnenkresse Pesto hinterher.

Glutenfrei, laktosefrei und natürlich vegetarisch! Wer möchte da noch widerstehen?

Grünkohl-Brunenkressepesto[white_box]

Find the english recipe for my unbelievable gluten free sweet potato waffles with kale watercress pesto here!!!

[/white_box]Brunnenkresse

Die Süße der Süßkartoffel harmonisiert perfekt mit dem herzhaften Geschmack des Grünkohls und der Brunnenkresse.

Süßkartoffel Waffel mit Grünkohl-Brunnenkresse Pesto

Nicht nur ein absoluter Augenschmaus, sondern auch ein unwiderstehlicher Gaumenschmaus sind meine köstlichen Süßkartoffel Waffeln.

Bei diesem Rezept treffen gleich zwei Superfood Giganten aufeinander und liefern sich ein Duell der Genüsse. Süßkartoffel vs. Grünkohl, wer wird da wohl gewinnen?

Grünkohl

Meine glutenfreien Süßkartoffel Waffeln schmecken auch hervorragend mit süßen Früchten, wie Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren. Die natureigene Süße der Süßkartoffel macht die Zugabe von Zucker oder anderen Süßungsmitteln überflüssig.

Süßkartoffel Waffel mit Grünkohl-Brunnenkresse Pesto

Süßkartoffel Waffel mit Grünkohl-Brunnenkresse Pesto

Portionen 4
Dietary Gluten Free, Vegetarian

Zutaten

Waffeln:

  • 1 Süsskartoffel (ca. 450g)
  • 50g geschmolzene Margarine
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel Reismehl
  • 1 Prise Salz

Pesto:

  • 80g Grünkohl (ohne Strunk)
  • 30g Brunnenkresse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40g Walnüsse
  • 50g Gruyére
  • 150ml Olivenöl

Spargel:

  • 100g Grüner Mini Spargel

Deko:

  • Brunnenkresse

Note

Das Rezept ergibt 4 glutenfreie Belgische Süßkartoffel Waffeln. Der Teig ist etwas fester als normaler Waffelteig, lässt sich aber ganz leicht im Waffeleisen verstreichen.

Wenn es besonders schnell gehen muss, kann die Süßkartoffel auch gekocht werden, allerdings entwickelt sie erst durch das Backen ihre karamellartige Süße.

 

Zubereitung

Waffeln:
Step 1 Backofen auf 200°C vorheizen. Die Süßkartoffel in eine ofenfeste Form geben, mit einem scharfen Messer mehrmals einstechen und anschliessend im heißen Backofen für ca. 45-60 Minuten backen.
(die Süßkartoffel ist gar, wenn karamellisierter Saft austritt und sie leicht in sich zusammenfällt)
Step 2 Die Süßkartoffel aus dem Backofen nehmen, längs aufschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig aus der Schale lösen und auskühlen lassen.
Pesto:
Step 3 Die Knoblauchzehen schälen. Den Grünkohl waschen und trocken schleudern.
Die Brunnenkresseblätter vorsichtig vom Stiel lösen, waschen und trocknen.
Den Gruyére grob raspeln.
Alle Zutaten bis auf das Salz in einen Mixer geben und fein zerkleinern, bis eine homogene Masse entsteht.
Je nach Geschmack das Pesto mit Salz abschmecken.
Das Pesto in ein sauberes Glas füllen und im Kühlschrank kalt stellen.
Waffeln:
Step 4 In der Zwischenzeit das Waffeleisen vorheizen und die Heizplatten etwas einfetten.
Das ausgekühlte Fruchtfleisch in eine Schüssel geben und zerstampfen.
Die Eier trennen.
Das Eiweiss steif schlagen und zur Seite stellen.
Das Eigelb, die geschmolzene Margarine, Salz und Reismehl zum Fruchtfleisch geben und mit einem Handrührgerät, zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
Anschliessend das Eiweiss vorsichtig unter den Teig heben.
Step 5 Den Teig im Waffeleisen gut verstreichen und goldbraun backen.
Spargel
Step 6 Wasser in einem Topf mit Dampfgareinsatz zum Kochen bringen. Spargel in den Einsatz legen und bissfest garen. (ca.2-3 Minuten)
Anrichten:
Step 7 Die Waffeln auf einem Teller anrichten und je nach Geschmack mit Grünkohl Pesto, Brunnenkresse und grünem Mini Spargel servieren.

 

Süßkartoffel Waffeln mit Grünkohl Brunnenkresse Pesto

Supersnacks & Powerfood

Save the date!!!

Am 21.01.2016 erscheint mein Buch Supersnacks & Powerfood – Gesunde Rezepte für Frühstück, Lunchbox und Zwischendurch.

Und das Beste Ihr könnte es jetzt schon hier vorbestellen!!!

Grünkohl

sabrinasue-in Love with Food

[white_box]

Lieben Dank:

Vielen lieben Dank an den Edition Michael Fischer Verlag, für die wunderbare und kreative Zusammenarbeit.

Die liebe Tina, von Schnuggellädchen hat mir den hübschen „Save the Date“ Banner gestaltet.

Ein großes Dankeschön natürlich auch an alle meine fleissigen Leser, die mich immer wieder auf´s Neue motivieren!!!

[/white_box]

„Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

hello@sabrinasue.de

Kommentare (12)

  • HAMMER!!!! Sabrina das ist ja der absolute Wahnsinn – ich freu mich ja jetzt schon wie Bolle auf dieses Buch und das wird dann tatsächlich mein erstes ganz alleine für mich selbst gekauftes Kochbuch!! 😀
    Auf jeden Fall schmelze ich bei diesen Bildern hier schon dahin und mit dem Buch wird das bestimmt noch besser <3
    Herzlichen Glückwunsch und ich freu mich drauf!

    Antworten
  • Ich freue mich ganz riiiiiieeeesig für Dich und kann mir gut vorstellen, wie aufgeregt Du bist!
    Ein ganz dicker Drücker von mir!
    Andrea

    Antworten
  • ina

    deine bilder sind wiederml sooooooo SCHÖÖÖÖN!
    und auf die waffeln hätte ich jetzt auch lust. wollen wir tauschen? bekommst dafür eine mit bratapfeltopping 😉

    Antworten
  • Meine Liebe,
    Ich freue mich riesig!!! Für Dich und auf das Buch!!!! Mega!!!! Wuhuuuuuu, darauf stoße ich mit Dir an!!!! Dann weiß ich ja schon, welch s Buch als nächstes von mir rezensiert wird!!!! Fühl Dich fest gedrückt! Herzliche Grüße von Indra

    Antworten
  • Liebe Sabrina,
    ich bin absolut begeistert! Dein Buch ist einfach hammermäßig schön geworden und ich bin sooo auf die Rezepte und Bilder gespannt. Ich bin mir sicher, dass sich die schlaflosen Nächste und die ganze Arbeit für dieses tolle Buch gelohnt haben!

    Ich drück dich,
    Maria

    Antworten
  • Polly

    Hab Dich und Deine wunderbaren Beiträge schon vermisst!! Herzlichsten Glückwunsch zu Deinem ersten eigenen Buch – bei Deinem Talent war das unausweichlich!! Ab zu Amazon 😄
    Alles Liebe,
    Polly

    Antworten

Kommentar posten