TOP

Tu Deinem Darm was Gutes! Iss mehr Ballaststoffe und freue Dich über ein neues, wunderbares Bauchgefühl! Ballaststoffe, immer diese Ballaststoffe, doch was versteckt sich genau hinter diesem Begriff? Anders als das Wort vermuten lässt, belasten sie den Körper nicht, sondern sorgen dafür, das wir uns gut fühlen. Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen sind die besten Quellen, wenn es um komplexe Kohlenhydrate (Polysaccharide) oder auch Ballaststoffe genannt geht. Diese bestehen aus unverdaulichen Pflazenfaserstoffen, die wir alleine nicht verstoffwechseln können.