Poppy Seed Gugls

Poppy Seed Gugls

Portionen 6

Zutaten

  • gemahlene Mandeln für die Backförmchen

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 50g Brauner Zucker
  • 50g Butter
  • 50g Milch
  • 1 Vanille Extrakt
  • 90g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Esslöffel Blaumohn
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Glasur:

  • 60g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Limettensaft

Für die Dekoration:

  • Abrieb einer Limette

Note

Das Rezept ist passend für 6 Mini Gugelhupf mit Ø 7cm. Ich habe die Mengenangaben für den Teig verdoppelt. Das Original Rezept ist passend für 18 Mini Gugl à Ø 4cm.

 

Zubereitung

Vorbereitungen:
Step 1 Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Gugl Förmchen fetten und mit den gemahlenen Mandeln ausstreuen.
Für den Teig:
Step 2 Ei und Braunen Zucker in einer großen Schüssel mit den Quirlen des Handmixers hellschaumig schlagen.
Butter, Milch und Vanille Extrakt unterrühren.
Mehl sieben und mit Blaumohn, Backpulver und Salz mischen.
Die Mischung nach und nach zu der Eier-Masse geben und zu einem glatten Teig verrühren.
Step 3 Teig in die Gugl Förmchen füllen und im heißen Backofen für etwa 15 Minuten in der mittleren Backofenschiene backen.
Mit einem Holzstäbchen testen, ob sie fertig sind.
Gugls aus dem Backofen holen und 5 Minuten in den Förmchen auskühlen lassen.
Dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Für die Glasur:
Step 4 Puderzucker sieben mit Limettensaft zu einer dickflüssigen Glasur anrühren und damit die Gugle überziehen.
Anschliessend mit dem Limetten Abrieb dekorieren und genießen!!!