TOP

    Sprossen und Keimlinge sind gerade während der Wintermonate eine willkommene und frische Rohkost-Alternative zu Wirsing, Kohl und Co. Auch in meiner Küche haben die kleinen Vitaminbomben Einzug gehalten und sind einfach nicht mehr wegzudenken. 

    Auch dieses Jahr wird Weihnachten ein Fest. Herzhafte Biskuitrolle mit würzigen Karotten und cremiger Frischkäse-Dill Creme, äthiopisches Süsskartoffel Curry mit exotischen Gewürzen und edle Weine warten schon am Weihnachtsbrunch auf Dich. Gleich zwei leckere Rezepte, die ohne viel Chi Chi auskommen und das gewisse Etwas haben, um Weihnachten gebührend zu feiern. Korrespondierend dazu serviere ich zwei edle Weine aus der *Region Ribera del Duero, einem wunderschönen Weinanbaugebiet im Norden von Spanien.  *Anzeige

    Mit einer leckeren Löwenzahn Tarte (vegan) mit Steinpilzen und roten Zwiebeln, einem frischen Salat und knusprigem Baguette, möchte ich Euch Heute in die Provence entführen. Dafür habe ich natürlich auch die passenden *Weine aus der Region Ventoux mitgebracht und ein lauschiges Plätzchen in der Sonne ausgesucht. *Anzeige

    Kartoffel-Pilz Küchlein (vegan) mit Pfifferlingen und Champignons sind für mich das wohl leckerste Soulfood, das ich kenne. Aussen wunderbar knusprig und innen eine raffinierte Füllung aus Pfifferlingen, Champignons und gehacktem Dill. Dazu noch ein einfacher grüner Salat und das Mittagessen ist gerettet.

    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Kaviar vegan aus Karottensaft? Was ist das denn wieder für eine verrückte Idee, wirst Du jetzt sicherlich denken! Viel zu kompliziert! Das dauert doch Stunden, ist total aufwendig und bestimmt voll mit Chemie. 

    Couscous Bratlinge mit Blumenkohl und Feta

    Heute wird es besonders würzig auf meinem Blog, denn ich habe unverschämt leckere Blumenkohl-Couscous Bratlinge, gefüllt mit Feta für Euch gezaubert. Dazu serviere ich einen knackigen, asiatischen Salat, direkt von meinem Balkon. Und für den extra süß-sauren Kick sorgt *WÜRZICH, ein leckeres Zwiebelchutney mit Ingwer & Curry. *Anzeige

    Zero waste mit ever&again* und gleich zwei Rezepten für leckeren Low Carb Blumenkohl-Couscous (vegan) und köstliche Wraps mit knackigen Tomaten und Blumenkohl. Läuft Dir auch schon das Wasser im Mund zusammen?

    Heute habe ich Euch ein Rezept für eine köstliche Low Carb Blumenkohl-Rucola Rolle mitgebracht. Die leckere Rolle kommt im Gegensatz zu normalen Pfannkuchen Röllchen ganz und gar ohne Mehl aus. Deshalb ist sie auch für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit ganz hervorragend geeignet. Für meinen Low Carb Teig habe ich nur Blumenkohl, Eier, Käse und Leinsamen verwendet.

    Als Kind war mir Rote Bete verhasst und rangierte auf meiner "Das esse ich im Leben nicht" Gemüsetodesliste an erster Stelle, dicht gefolgt von Rosenkohl und Alfalfa Sprossen. Nie im Leben hätte ich damals gedacht, das ich mich 30 Jahre später mit dem Thema "Auch der Darm hat ein Gehirn" beschäftigen würde und dann auch noch ein Faible für Rote Bete habe.