Blueberry Cheesecake Ice Cream & Amaranth Chocolate Chip Cookie Sandwich

Blueberry Cheesecake Ice Cream & Amaranth Chocolate Chip Cookies ergeben zusammen die wohl leckerste Eiscreme-Stulle der Welt!

Alle Cheesecake Fans dieser Erde bitte aufgepasst!!! 

Wer Cheesecake liebt, wird diese fruchtige Cheesecake Ice Cream Kreation anbeten. Cremiges Buttermilch-Frischkäse Eis, mit einer unverschämt leckeren Heidelbeer-Marmorierung, gebettet auf einem knusprig-schokoladigen Amaranth Chocolate Chip Keks.

Sandwich Eis ein Relikt aus meiner Kindheit. Wer kennt es nicht? Bei jedem Freibadbesuch war Fürst-Pückler, gezwängt zwischen zwei Waffelscheiben, ein absolutes Muss. Inspiriert aus alten Kindertagen habe ich mich zu einer Neuauflage des Klassikers hinreißen lassen und ein Blueberry Cheesecake Ice Cream & Amaranth Chocolate Chip Cookie Sandwich gezaubert.

Das royale Eistrio wurde dabei durch ein wunderbares Blueberry Cheesecake Eis ersetzt und anstatt der altbekannten Waffel gibt nun meine amerikanische Keksfreundin den neuen Ton  Geschmack an.

Für meine Weltbeste Eiscreme-Stulle einfach eine Kugel Blueberry Cheesecake Eis zwischen zwei Amaranth Chocolate Chip Cookies drücken und genießen…

Bluebeery Cheesecake Ice Cream

And now in english:

Blueberry Cheesecake Ice Cream & Amaranth Chocolate Chip Cookies together probably makes the most delicious ice cream sandwich in the world!

For all Cheesecake lovers!!! Creamy buttermilk and cream cheese ice cream, with an outrageously delicious blueberry marbling, nestled atop a crispy chocolate Amaranth Chocolate Chip Cookie.

Sandwich ice a relic from my childhood. Each pool visit endet with a ice cream sandwich , wedged between two wafer slices, an absolute must. Inspired by my childhood I created a new edition of my favorite ice cream sandwich.

For my world best ice cream sandwich just place a scope of Blueberry Cheesecake Ice Cream between two unbelievable tasty Amaranth Chocolate Chip Cookies and enjoy…

Find the recipe for my Blueberry Cheesecake Ice Cream here!!!

Blueberry Cheesecake Ice Cream

Zubereitungszeit 35 minutes
Dietary Vegetarian
Region European
Für alle Cheesecake Lover ist dieses cremige Blueberry Cheesecake Ice Cream ein absolutes Must. Die Heidelbeeren können alternativ auch gegen Erdbeeren oder Himbeeren ausgetauscht werden.

Zutaten

  • 225g Frischkäse (Philadelphia)
  • 200ml Buttermilch
  • 200ml Sahne
  • 100g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 Prise Salz
  • 150g Heidelbeeren (alternativ Himbeeren oder Erdbeeren)

Zubereitung

Step 1 Alle Zutaten (bis auf die Heidelbeeren) in eine Schüssel geben und schön
cremig rühren.
Step 2 Heidelbeeren waschen, auf einem Küchentuch abtrocknen, anschliessend fein pürieren.
Heidelbeeren unter die Frischkäse Masse heben.
Die Eismasse in eine Eismaschine füllen und zu Eis verarbeiten.
(Je nach Eismaschine dauert es etwa 25-30 Minuten)
Step 3 Blueberry Cheesecake Ice Cream herausnehmen und sofort servieren oder in eine vorgekühlte Gefrierbox mit Deckel füllen und im Tiefkühlfach kalt stellen.

 

Amaranth Chocolate Chip Cookies

Find the recipe for my Amaranth Chocolate Chip Cookies here!!!

Wholemeal Amaranth Chocolate Chip Cookies

Zutaten

  • 250g Dinkelvollkornmehl
  • 30g Amaranth (gepufft)
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1/2 Teel. Salz
  • 1 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 140g weiche Butter
  • 140g Zucker
  • 140g Brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 180g Zartbitterschokolade (Schokoladentröpfen)

Zubereitung

Step 1 Dinkelmehl, Backpulver, Amaranth und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.
Step 2 In einer weiteren Schüssel Butter, Zucker, Braunen Zucker und Vanille einige Minuten mit dem Mixer sehr schaumig rühren, dann die Eier gut unterschlagen.

Zuletzt die trockenen Zutaten kurz unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Step 3 Die Schokoladentröpfen unterheben und den Teig für mindestens 45 Minuten
im Kühlschrank kalt stellen.

Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Step 4 Teig mit einem Eisportionierer, mit großem Abstand auf das Blech setzen.
Im heißen Backofen, für etwa 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.
Step 5 Nach dem Backen auf einem Küchenrost auskühlen lassen.
Achtung!!!
Die Cookies nicht zu braun werden lassen, da sie sonst austrocknen!!!

 

Amaranth

Kleine Warenkunde:

Amaranth zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und versorgte schon die alten Azteken und Inkas mit vielen wichtigen Nährstoffen.

Das kleine Powerkorn enthält sämtliche essentielle Aminosäuren und hat einen Proteingehalt von etwa 15-18%. Einen Wert, den herkömmliche Getreidesorten bei weitem nicht erreichen. Für Vegetarier und Veganer gilt es daher als unverzichtbarer Eiweisslieferant.

Durch seinen hohen Eisen und Zinkgehalt spielt gerade Eisen während der Schwangerschaft und Stillzeit eine große Rolle.

Neben den Samen sind auch die Blätter und Sprossen essbar. Die Blätter lassen sich ähnlich wie Spinat verarbeiten und finden sich meist in Salaten.

Die Amaranth Samen können in gemahlener Form für die Herstellung von Brot oder Gebäck verarbeitet werden. In gepuffter Form schmecken sie besonders gut in Aufläufen, Müslis und Bratlingen. Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

Mehr zum Thema Amaranth findet Ihr übrigens hier.

Blueberry Ice Cream Sandwich & Amaranth Chocolate Chip Cookie Sandwich

Das kühle Blau der Heidelbeeren lässt sich wahlweise auch durch Erdbeeren oder Himbeeren ersetzen.

English:

The cool blue of blueberries can be optionally replaced by strawberries or raspberries.

sabrinasue-in Love with Food

Weitere leckere Eisrezepte gibt es hier!!!

17 Kommentare

  1. Pingback: All About… Ice Cream | Icing Sugar

  2. Pingback: All About... Ice Cream - Icing Sugar

  3. Das sieht wahnsinnig gut aus, kann ich da mal grad reinbeissen? 😉 ! Ich habe es heute auf meiner Website verlinkt wenn dir das recht ist 😉
    liebste grüsse, rebecca

  4. Liebe Sabrina!
    Habe es endlich geschafft auch auf deiner Website einmal vorbeizuschauen. Und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich das schon viel, viel früher hätte tun sollen, denn ich bin einfach schwer begeistert!
    Ja, ich kenne Eis-Sandwiches auch von früher, allerdings hier in Österreich von einem anderen Eis-Hersteller. Nachdem ich und meine Family absolute Cheesecake-Fans sind, steht dein Rezept ganz oben auf meiner Liste an Rezepten, mit denen ich meine Lieben verwöhnen möchte.
    Gratuliere nochmals zu deinem tollen Blog mit den wunderschönen Fotos!
    Ganz liebe Grüße,
    Simone

    • Hallo Simone,
      schön das Du mal bei mir vorbei schaust;-)
      Mir geht es auch immer so. So viele tolle Blogs, die ich unbedingt besuchen möchte
      und dann kommt irgendwie immer was dazwischen. Das Netz ist einfach zu überwältigend.

      Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.
      Ganz liebe Grüße

      sabrinasue;-)

  5. Bernadette

    Since this recipe is utmost delicious, I`d be really in trouble, if someone asked me, if I loved my daughter more or this icecream wonder she created!
    Love mom

  6. Huhu Sabrina,
    ach ja das Eis Sandwich mit der Fürst Pückler Füllung (hm, wüsste zu gern, woher dieser Name herrührt) hab ich auch immer gegessen. Nicht nur im Freibad *hihi
    Das hier ist ja ne deluxe Variante!!!
    Wünsch dir ein sommerliches Wochenende mit Soonenschen und viel Eiscreme 😉
    Liebste Grüße,
    Kimi

    • Hallo Kimi,
      gute Frage „Woher kommt eigentlich der Name Fürst Pückler“?
      Da habe ich doch gleich mal die Suchmaschine meines Vertrauens befragt und folgendes
      ist dabei rausgekommen:

      Ein gewisser Louis Ferdinand Jungius, seines Zeichens Koch am königlich-preußischen Hof von
      Fürst Pückler, hat 1839 einer Kreation aus drei Zutaten den Namen Fürst-Pückler-Eis gegeben.

      Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785-1871), aus einem schlesischen Adelshaus stammend,
      ist der Nachwelt im Allgemeinen als Reiseschriftsteller, Weltreisender, Gartenbaukünstler,
      Snob und Gourmet, im Besonderen aber als Architekt der Landschaftsparks bekannt.

      Vielen lieben Dank für das liebe Kompliment und auch Dir einen wunderschönen Sommer,
      mit hoffentlich viel Eis…

      Sonnige Grüße
      sabrinasue;-)

  7. Oh Sabrina, was soll man bei so viel Schönheit noch sagen??? Der Sommer kann kommen!! 😉

  8. OMG – Sieht das genial aus!
    Ich bin ja selber so gar nicht wirklich der große Eis-Sandwich-Fan und mochte das Eis auch schon früher im Freibad nicht so (war eher die BumBum-Fraktion^^), aber deine Neuauflage lässt mir extrem das Wasser im Mund zusammen laufen <3 Tolle Fotos und ein wirklich geniales Rezept!
    Liebe Grüße
    Dila

    • Hahaha, BumBum Eis! Daran kann ich mich auch noch erinnern. Meine Schwester
      hat es geliebt und war dann immer wieder auf´s Neue enttäuscht, weil der
      Kaugummi immer nur für 5 Minuten Geschmack hatte;-)
      Vielen lieben Dank für das liebe Kompliment!!!

      Liebe Grüße
      sabrinasue;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.