Bao Buns mit Pulled Jackfruit

Bao Buns mit Pulled Jackfruit

Schon mal was von Bao buns gehört? Nee? Dann wird es aber Zeit, denn die chinesischen Brötchen sind das Pendant zu unseren Burgerbrötchen. Anders als bei uns, werden Bao buns nicht im Ofen gebacken, sondern über Dampf gegart. Dadurch werden die chinesischen Brötchen unglaublich fluffig.

Bao Buns mit Pulled Jackfruit

Lecker gefüllt mit saftigem Jackfruitfleisch, knackigen Gurkenstreifen und würzigen Frühlingszwiebeln, steht dem veganen Genuss nichts mehr im Wege.

Anders als erwartet, ist die Zubereitung der chinesischen Köstlichkeit kein Hexenwerk. Wer problemlos mit Hefeteig jongliert, wird mit Bao buns keinen Stress haben. Wie bereits erwähnt, werden die Brötchen über heißem Wasserdampf gegart.

Das geht am Besten mit einem Bambusdämpfer, den gibt es in unterschiedlichen Größen und für kleines Geld im Asia Shop.

Auch in diesem Rezept steckt wieder viel Jackfruit. Aber warum habe ich mich gerade dafür entschieden. Ganz einfach, denn mit den richtigen Zutaten, wie Ingwer, Chili, Knoblauch und Zwiebeln, wird aus einer geschmacksneutralen Frucht, ein unfassbar leckeres Urlaubsträumchen. 

Die Jackfruit ist…

  • mit nur 0,1g Fett pro 100g besonders fettarm
  • von Natur aus glutenfrei
  • besonders ballaststoffreich, denn 100g enthalten 9,5g Ballaststoffe
  • eine leckere Alternative zu anderen Fleischersatzprodukten

Na hast Du schon Hunger? Dann scroll schnell runter und hol Dir mein Rezept!

Bao Buns mit Pulled Jackfruit

Hier kannst Du mein Rezept Bao buns mit pulled Jackfruit als PDF herunterladen!!!

Bao buns mit pulled Jackfruit

Bao Buns mit Pulled Jackfruit

 
In meinem Kochbuch „Kochen mit Jackfruit“ findest Du weitere leckere Rezepte rund um die stachelige Frucht!!!

Du hast eines meiner Rezepte ausprobiert, dann schick mir ein Foto, ich poste es gerne unter dem jeweiligen Beitrag.

Bao Buns mit Pulled Jackfruit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.