TOP

Low Carb Romanesco Pizza mit aromatisiertem Olivenöl. Flammkuchen, Pizza und Co. gehen bei mir einfach immer und deshalb habe ich euch heute mein absolutes Lieblingsrezept für Romanesco Pizza mit aromatisiertem Olivenöl und knackig-frischen Salat mitgebracht. Romanesco ist unheimlich schön, fast schon zu schön, um ihn zu essen. Mit seinen grünen, spitz zulaufenden, türmchenförmigen Röschen sieht er aus wie eine Gemüsesorte von einem anderen Stern, fast schon außerirdisch.

Poppy Seed Gugls à la Frau Herzblut & ein wunderbares Give Away!!! Ohhhhhh lala, dieses Jahr ist besonders lecker. Viele talentierte Blogger verwöhnen uns nicht nur virtuell mit leckeren Rezepten, sondern auch in gedruckter Form. Die fabelhafte und von mir sehr bewunderte Bloggerin und Fotografie Kollegin Frau Herzblut, alias Caro, hat ihr erstes Buch „Frau Herzblut – Feine Köstlichkeiten & liebevolle Stylingideen“ veröffentlicht.

Vollkorn-Kartoffel Pizzette mit Löwenzahn Pesto. Die ersten Sonnenstrahlen verkünden den Frühling, die Spatzen pfeifen es von den Dächern und auf meinem Lieblingsmarkt gibt es endlich wieder die ersten Frühlingskräuter. Grün, grün, grün kündigt sich der Frühling an.

Backbuchliebe oder wie mich Let´s Bake zu einer veganen Birnen-Cashew Tarte inspirierte. Die liebe Maria von "Marylicious - ein Löffelchen Liebe", hat nicht nur einen wunderbaren Blog, sondern ist jetzt auch stolze Backbuch Autorin von "Let´s Bake", einem Backbuch für Teenager. Neben leckeren Müslibrötchen für das sonntägliche Familienfrühstück, fruchtig-süßen Aprikosen-Tartelettes und Schoko-Minz-Cupcakes, findet man auch ungewöhnlich klingende Kreationen wie Colatorte und Süßen Kräutertöpfen, die im ersten Moment ein Stirnerunzeln hervorrufen, im nächsten Moment, aber durch die liebevoll gestalteten Fotos überzeugen.

Best Chocolate Beetroot Cake ever-Rote Bete Schokoladenkuchen. Schokoladenkuchen und Rote Bete??? Geht das denn zusammen? Das ist doch wie Fisch mit Fahrrad, Hell und Dunkel, Zart und Bitter!!! Aber Gegensätze ziehen sich nun mal bekanntlich an, und genau so ist das bei meinem Chocolate Cake mit Roter Bete!!! Getestet habe ich den Schokoladenkuchen, an dem wohl schwierigsten Tester ever! Meinem kleinem Neffen. 6 Jahre alt, Schulkind, Gummibärchen-Verrückt und absolut kein Fan von Roter Bete.

Linsenburger mit Sweet Potato Fries, Limettenmayo & Asiatischem Rotkraut, dafür braucht es ganz einfach eine "Wie esse ich diesen Burger richtig" Anleitung, um Panikattacken, Maulsperren und unkontrolliertes Zucken, durch übermässige Genuss-Vorfreude zu vermeiden. 

Frozen Yogurt mit sweet Macadamia Minz Pesto. Ich muss ehrlich gestehen, das ich Frozen yogurt liebe, lieböööö. In allen erdenklichen Variationen. Topped mit einem Berg von Streuseln, Schokolinsen, frischen Früchten, jeder Menge Schokolade und Karamelsoßen, ja genauso lasse ich ihn mir schmecken. Dabei könnte mein geliebter Frozen Yogurt so ein kalorienarmer und guter Freund für die angestrebte Bikinifigur sein, wenn ich nicht immer so mit den Sprinkles übertreiben würde;-)

Macadamia Blueberry Cheesecake Blossoms mit gehobelten Australian Macadamias, ich muss schon sagen, beim Stylen meiner blumigen Käsekuchenleckerei, war ich mir zeitweise unsicher, zu welcher Berufssparte ich mich gerade zählen darf. Zarte Macadamia Blüten auf einer lila Cheesecake Wiese. Kaum war das Rezept im Kopf geschrieben und die Bilder in der Vorstellung gemalt, war mir klar, die Königin der Nüsse muss einfach als prächtige Blüte auf meinen Cheesecake thronen.

P ina Colada Mango Trifle, Baströckchen, Blumenkette, die Frisur sitzt und der Aloha mässige Hüftschwung ist auch schon einstudiert. Süffig, fruchtig-lecker und ein bisschen Karibik, genauso schmeckt mein Pina Colada Mango Trifle. Wie Weihnachten unter Palmen und so ein bisschen Pina Colada Feeling zwischen all den Bratäpfeln, Vanillekipferln, gebrannten Mandeln und Glühwein, kann doch nicht schaden! Oder!?!?

Alle Jahre wieder…kommt der Weihnachtsmann und diesmal erfüllt er nicht nur große und kleine Herzenswünsche, sondern verteilt auch Sweet Kisses, in Form von unglaublich leckeren Brownie Baiser Cupcakes. Besonders knutsch-lecker wird es heute bei der lieben Jenni, von monsiermuffin, für die ich als Gastblogger, passend zu ihrem Adventskalender, ein paar dieser süßen Küsschen backen durfte.