TOP
    Pflanzlicher Kaviar aus Karottensaft vegan_Molekularküche

    Pflanzlicher Kaviar (vegan) aus Karottensaft – ein einfaches Rezept aus der Molekularküche

    Kaviar vegan aus Karottensaft? Was ist das denn wieder für eine verrückte Idee, wirst Du jetzt sicherlich denken! Viel zu kompliziert! Das dauert doch Stunden, ist total aufwendig und bestimmt voll mit Chemie. Genau solche Gedanken hatte ich auch immer, und deshalb habe ich mich nie so ausführlich mit der molekularen Küche beschäftigt.

    Doch heute habe ich Dir ein einfaches und schnelles Rezept für Karotten Kaviar mitgebracht. Lass Dich überraschen.

    Pflanzlicher Kaviar aus Karottensaft vegan_Molekularküche

    Selbstgemachter Kaviar vegan aus Karottensaft –

    ein einfaches Rezept aus der molekularen Küche!

    Die molekulare Küche hat mich schon immer fasziniert, doch bisher habe ich mich nie an ein Rezept getraut. Doch manchmal habe ich einen verrückten Einfall, eine spannende Idee und dann geht es ganz schnell mit der Umsetzung. 

    Pflanzlicher Kaviar aus Karottensaft vegan_Molekularküche

    Kaviar vegan – es braucht nur 3 Zutaten!

    Olivenöl, Karottensaft und Agar Agar! Das sind die 3 Zutaten, die Du für mein vegan Kaviar benötigst. Ausserdem wird eine einfache Spritze aus Plastik, eine Pimpette oder ein anderes Hilfsmittel benötigt, mit dem Du schöne Perlen spritzen kannst.

    Tipp: Wie Du auf meinem Foto sehen kannst, werden die Kaviar Perlen kugelrund. Es sind aber auch viele Perlen dabei, die weniger kugelig sind, das liegt lediglich daran, dass ich zuviele Perlen auf einmal in das kalte Öl gespritzt habe. Deshalb empfehle ich Dir, die Perlen zwischendrin aus dem Olivenöl zu fischen. Dann werden die Karotten Kaviar Perlen perfekt.

    Olivenöl – eiskalt muss es sein für das perfekte vegan Kaviar!

    Das im Rezept verwendete Olivenöl dient lediglich als Auffangbecken. Sobald die pflanzlichen Kaviar Perlen mit Hilfe einer Spritze oder Pipette in das Öl geträufelt werden, gelieren sie und sinken zu Boden. 

    Wichtig ist hierbei die Temperatur des Olivenöl. Hierfür das Öl in ein hohes Gefäss füllen und für mindestens 30 Minuten im Gefrierfach kalt stellen.

    Eine Mengenangabe für das Olivenöl gibt es nicht, da die Menge je nach Grösse des Gefässes variiert. Das Öl kann nach der Zubereitung wieder zurück in die Flasche gefüllt und normal weiter verwendet werden.

    Pflanzlicher Kaviar aus Karottensaft vegan_Molekularküche

    Karottensaft – gibt den Geschmack!

    Für mein pflanzliches Kaviar aus Karottensaft habe ich Karotten selbst entsaftet, da ich den Geschmack von gekauftem Saft nicht so gerne mag. 

    Die Zubereitung des vegan Kaviar funktioniert aber auch problemlos mit Karottensaft aus dem Supermarkt.

    Kaviar vegan mit Agar Agar zur Perle!

    Nun kommen wir zur Hauptzutat meines vegan Kaviar, nämlich Agar Agar. Das pflanzliche Geliermittel wird anders als Gelatine, nicht aus tierischen Produkten, sondern aus Rotalgen gewonnen und ist damit zu 100% vegan. Es ist perfekt für die vegetarische und vegane Küche und Unverzichtbar für die Herstellung von Tortenguss, Eiscreme und Desserts.

    Kaviar vegetarisch & vegan aus Karottensaft

    Zutaten

    • Olivenöl
    • 118ml Karottensaft
    • 2g Agar Agar

    Note

    Das Olivenöl kann nach der Verwendung wieder in die Flasche abgefüllt werden und wie gewohnt weiter verwendet werden. Für das Olivenöl habe ich keine Mengenangabe, da es lediglich darum geht ein hohes Gefäss damit zu füllen, und die Menge an Öl je nach Gefäss stark variieren kann.

    TIpp: Das Karotten Kaviar (vegan) schmeckt hervorragend auf frischem Landbrot, Frischkäse, ein paar Pflaumenschnitzen und rotem Pfeffer.

    Zubereitung

    Step 1 Olivenöl in ein hohes Behältnis füllen und anschliessend 30 Minuten im Gefrierfach kalt stellen.
    Step 2 Karottensaft und Agar Agar in einen Topf geben. 2 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd aufkochen lassen.
    Step 3 Masse anschliessend in eine Spritze füllen. Olivenöl aus dem Gefrierschrank nehmen. Kleine Tropfen Karottensaft in das Olivenöl spritzen.
    Step 4 Karotten Kaviar anschliessend mit einer Schöpfkelle vorsichtig aus dem Olivenöl fischen. Kaviar Kugeln in kaltes Wasser geben und abtropfen lassen.
    Step 5 Nun nach Belieben servieren und weiterverarbeiten.

    Kaviar aus Karottensaft – ein toller Blickfang für vegetarische & vegane Rezepte 

    Vielleicht bist Du jetzt auch auf den Geschmack gekommen und möchtest direkt loslegen. Das Karotten Kaviar ist auf jeden Fall ein echter Hingucker und schmeckt so herrlich nach Karotte. Du bist kein Karottenfan?

    Dann probier doch mal andere Gemüse-Säfte aus. Dem Geschmack sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was gefällt. 

    Karotten Kaviar schmeckt auch hervorragend auf meinem herrlich frischen Linsensalat. Hier findest Du das Rezept dazu!

    Linsensalat mit Bärlauchpesto und Gemüse

    Du hast Fragen, Anregungen oder eines meiner Rezepte ausprobiert? Dann schreib mir! Ich freue mich von Dir zu hören!

    Sabrina Sue Daniels

    „Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

    hello@sabrinasue.de

    Kommentare (2)

    • Petra Braun-Lichter

      Oh das klingt ja super und wird sofort nachgemacht! Danke für Dein Rezept. Ich werde berichten liebe Grüße Petra Braun-Lichter

      Antworten

    Kommentar posten