TOP
Spargel-Zucchini-Sandwich

Green Breakfast-Avocado Spargel Sandwich & ratzfatz Aioli

Green Breakfast-Avocado Spargel Sandwich & ratzfatz Aioli. Manche mögens süß, andere wiederum to go oder absolut deftig. Ich mag es grün und zwar quitsch-grün.

Von was ich spreche? Na von Frühstücksgewohnheiten. Als absoluter Frühstücker kann ich gar nicht ohne meine morgendliche Stulle und wenn sie dann noch so farbenfroh ist, wie mein Avocado Spargel Sandwich, wird der Morgen besonders grün…

Avocado Spargel Sandwich-geröstetes Landbrot, mit einer würzigen ratzfatz Aioli, buttrigen Avocado, gegrilltem Grünen Spargel, einer leichten Knoblauchnote und feinen Zucchini Spaghetti, ergibt ein super vegetarisches Green Breakfast.

Avocado Spargel Sandwich

Avocado Spargel Zucchini Sandwich

Mit einem Spiralschneider lassen sich wunderbare Zucchini Spaghetti, wie bei meinem Avocado Spargel Sandwich herstellen. So fein geschnitten schmeckt die rohe Zucchini besonders gut.

Sie enthält genau wie andere Kürbissorten auch, viel Wasser, wenig Kalorien und viele Vitamine. Zudem ist sie besonders leicht verdaulich und kann roh, gebraten und gekocht verzehrt werden. Auch die wunderschönen gelb-orangenen Zucchiniblüten sind eine absolute Delikatesse. Lust auf Zucchiniblüten???

Hier geht´s zu meinen Kleinen Gemüsebömbchen-Gefüllte Zucchiniblüten.

Kresse

Avocado Spargel Zucchini Sandwich

green avocado spargel sandwich mit ratzfatz Aioli

Zutaten

  • 4-6 Scheiben Landbrot
  • 250g Grüner Spargel
  • 1 Avocado
  • 2 Essl. Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1/2 Zucchini (ca. 100g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kresse
  • Zitronensaft

Aioli

  • 75g Joghurt
  • 50g Mayo
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Step 1 Landbrot goldbraun anrösten.
Aioli
Step 2 Für die Aioli eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel Joghurt, Mayo und Knoblauch mischen und im Kühlschrank kalt stellen.
Step 3 Backofen auf 200°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
Spargel von den holzigen Enden befreien und in eine Auflaufform legen.
Eine Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit dem Olivenöl mischen.
Den Spargel mit dem Olivenöl beträufeln und anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen.
Spargel für ca. 10-15 Minuten im Backofen bissfest garen.
Step 4 Avocado halbieren, schälen, mit Zitronensaft beträufeln und in Scheiben schneiden.
Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu dünnen Spaghetti schneiden.
Step 5 Brot mit Aioli bestreichen. Brote mit halbiertem Spargel, Avocado Scheiben, Zucchini Spaghetti und Kresse belegen.

Wer möchte kann das Ganze noch mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit...

Avocado Spargel Zucchini Sandwich

Ausgiebiges Frühstück im Bett oder lieber Coffee to go? Welcher Frühstücker bist Du???

sabrinasue-in Love with Food

Lust auf mehr Frühstücks Ideen???

Hier geht´s zu meinen Breakfast Spinat Schafskäse Muffins.

Schafskaese-Spinat-Muffins

„Beautiful food for beautiful people“ - meine Rezepte sollen nicht nur den Geist, sondern auch den Körper ansprechen, so die Philosophie von Sabrina Sue Daniels. Gesunde Zutaten sind deshalb ein wichtiger Bestandteil ihrer kreativen & einzigartigen Foodpairing Küche. Auf ihrem Foodblog www.sabrinasue.de lädt Sabrina Sue Daniels regelmässig zum gesunden Genuss ein. Sabrina Sue Daniels ist ausgebildete Fotografin, Ernährungscoach, Foodstylistin & Autorin zahlreicher Kochbücher. Als leidenschaftlicher Foodie greift sie gerne immer wieder neue Foodtrends auf und integriert diese gekonnt in ihren Rezepten. Bezeichnend für ihre wunderschöne Fotografie sind kraftvoll & ästhetisch inszenierte Foodfotos, die Lust auf gesunde, leckere & nachhaltige Rezepte machen.

hello@sabrinasue.de

Kommentare (14)

  • Ich bin absolut BEGEISTERT von deinen Bildern. Sie sind alle absolut bezaubernd und wunderschön. 🙂 <3 Da kann ich noch gaaanz viel lernen!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    Antworten
  • Polly

    Hi liebe Sabrina,
    Habe einen Spiralschneider vor einiger Zeit gekauft und noch nicht eingeweiht – Du lieferst mir die perfekte Gelegenheit.
    Manchmal – wenn ich Deine Rezepte lese – kann ich die einzelnen Zutaten bereits schmecken – so wunderbar!!
    Polly ☀️

    Antworten
      • Polly

        Ich hoffe ich komme bald dazu – dann schicke ich Dir auf jeden Fall ein Foto
        Erst mal sonnige Grüße ☀️

        Antworten
  • Oh Mann, schon wieder solch schöne Fotos! Wahnsinn! Und ne doofe Frage- was is das für ein wunderbarer Hintergrund? Das Sandwich sieht aber auch lecker aus. ; )

    Antworten
  • es sieht fantastisch aus, vielen Dank

    Antworten
  • Da könnte ich direkt reinbeißen, traumhaft! Und ich überlege schon seit Wochen, ob ich mir einen Spiralizer gönne… nachdem ich bei der letzten Küche-ausmist-Aktion neulich vor lauter Elan offenbar versehentlich meinen Julienne Peeler weggegeben habe, würde sich das evt. lohnen 🙂
    Liebe Grüße!
    Dani

    Antworten
  • Mhh, das könnte ich mir gut am Wochenende vorstellen, danach noch einen Joghurt mit ein paar kleinen Erdbeeren und perfekt ist der entspannte Sonntag 😀

    Antworten

Kommentar posten